Sollten Sie sich Bewertungen bei Kununu kaufen?

Auf Arbeitgeberportalen wie Kununu bekommen es Unternehmen teilweise mit wahren shitstorms zu tun, unzählige ehemalige oder derzeitige Mitarbeiter hinterlassen regelrechte Hassbotschaften und vernichten hierdurch den seriösen Außeauftritt eines Unternehmens. Dies mag in Einzelfällen womöglich berechtigt sein, hierzu können wir uns zumindest in zwischenmenschlicher Sicht nicht brauchbar äußern. Viele Arbeitgeber denken sich daher: wieso nicht einfach eine Bewertung bei Kununu kaufen? Oder gleich mehrere positive Bewertungen kaufen, damit „der Spuk“ ein Ende hat? Hierdurch wird allerdings weder das Grundproblem gelöst, noch Vertrauen geschafft. Im schlimmsten Fall bemerken es Mitarbeiter und potenzielle Bewerber, dass auf Kununu Bewertungen gekauft werden. Es kann …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Beschwerde bei Kununu einreichen?

Nützt eine Beschwerde bei Kununu etwas, um sich gegen negative Bewertungen zu wehren? Unserer Erfahrung nach: ja! Eine Beschwerde nützt jedoch nur dann etwas, wenn diese auch fundiert, d.h. juristisch fundiert vorgetragen wird, sodass Kununu auf förmliche und substantiierte Weise darüber benachrichtigt wird, dass rechtswidrige Inhalte in den negativen Bewertungen enthalten sind. Nur so ist sichergestellt, dass eine hohe Löschungschance gegeben ist. Gern zeigen wir auf, wie eine Beschwerde aussehen sollte, um von Kununu ernst genommen zu werden und wie wir Ihnen dabei jederzeit behilflich sein können. Gegen was kann man überhaupt eine Beschwerde bei Kununu einreichen? Nicht gegen …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Warum sich Google mit dem Erlauben textloser Sternebewertung auf Dauer keinen Gefallen tut!

Bei Google eine textlose Sternebewertung zu erhalten, die negativ ist, also etwa nur einen Stern als Benotung beinhaltet und sonst keine weiteren Angaben, ist ein besonderes Ärgernis für viele Unternehmer. Dass sich letztlich Google selbst hierdurch aber keinen Gefallen tut, wissen die wenigsten. Wir zeigen auf, was generell und aus juristischer Perspektive zu textlosen Sternebewertungen bei Google zu beachten ist und weshalb wir uns nicht vorstellen können, dass diese Art von negativen Bewertungen auf Dauer bestehen bleiben wird. Schlechte, textlose Sternebewertung bei Google = kein Aussagegehalt? Wer ohne weiteren Kommentar auf Google eine Ein-Stern-Bewertung erhalten hat, ist zwar schlecht …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Die Datenschutzbeauftragte von Kununu kontaktieren, um Bewertung zu löschen?

Normalerweise sind es Unternehmen selbst, die gegen eine Kununu Bewertung juristisch vorgehen möchten – dabei geht es dann meist um rechtswidrige Inhalte in der Bewertung wie beispielsweise unwahre Tatsachenbehauptungen oder Schmähkritik am Unternehmen. Das Datenschutzrecht eröffnet jedoch die Möglichkeit für „normale Personen“, auf eine Kununu Bewertung einzuwirken. Ansprechpartnerin in diesem Falle ist zunächst die Datenschutzbeauftragte von Kununu, die unter folgender Mailadresse erreichbar ist: Datenschutzbeauftragter@xing.com Kollegen/Mitarbeiter werden namentlich genannt – Bewertung löschen lassen? Sollten Sie als Mitarbeiter eines Unternehmens in einer Bewertung auf Kununu namentlich genannt sein, könnte dies ein Datenschutzverstoß seitens Kununu darstellen. Denn nach der EU-weit geltenden DSGVO …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Was tut ein Rechtsanwalt gegen Ihre negative Kununu Bewertung?

Wenn Sie auf Kununu oder einem anderen Arbeitgeber-Bewertungsportal eine schlechte Bewertung erhalten haben und sich dafür entscheiden, gegen diesen Eintrag vorzugehen, sollten Sie dies mit einem erfahrenen Rechtsanwalt besprechen. Ein Fachanwalt für IT-Recht ist hier der ideale Ansprechpartner, allerdings sollte auch ein Fachanwalt für IT-Recht speziell im Falle Kununu über einschlägige Erfahrungen verfügen und Ihnen diese auch nachweisen können. Wir zeigen auf, was ein Rechtsanwalt für Sie tun kann und was Sie zur anwaltlichen Tätigkeit bei negativen Bewertungen wissen müssen. Juristische Prüfung der negativen Bewertung auf Kununu! Erster Schritt einer anwaltlichen Tätigkeit im Bereich negativer und rechtswidriger Bewertungen auf …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Kununu Bewertung löschen lassen? Wir helfen!

Eine negative Bewertung auf kununu.com löschen oder entfernen lassen, möchte jeder Arbeitgeber, der dort ein schlechtes Profil hat. Mittlerweile schauen immer mehr Arbeitnehmer sich auf Kununu um und lassen sich durch die Bewertungen bei der Jobauswahl inspirieren. Unternehmen, die dort massiv schlecht bewertet wurden, möchten diese Bewertungen nicht selten entfernen lassen. Das Löschen von Bewertungen auf Onlineportalen sollte, falls es dringlich ist, einem Rechtsanwalt überlassen werden. Wir zeigen auf, welche rechtlichen Möglichkeiten es gibt, eine negative Bewertung bei kununu.com löschen zu lassen, und welche Schwierigkeiten auch einem Rechtsanwalt beim löschen lassen begegnen können. HIER erhalten Sie SOFORT Hilfe, wenn …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 50 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,64 von 5
Loading...
Zeige alle 15 Kommentare

Google Bewertung löschen lassen? Wir helfen!

Wer eine Bewertung oder eine Rezension bei Google löschen lassen möchte, kann uns gern kontaktieren. Wir prüfen für Mandanten bundesweit, ob ein kritischer oder negativer Eintrag bei Google entfernt werden kann und leiten alle hierzu notwendigen Schritte zum Entfernen ein, soweit dies rechtlich möglich und aussichtsreich ist. Gern können Sie uns unverbindlich Ihren Fall schildern und unsere Ersteinschätzung kostenfrei einholen. HIER erhalten Sie SOFORT einige Anhaltspunkte dafür, ob Ihre Bewertung bei Google dem Löschen grundsätzlich zugänglich ist oder nicht: Enthält die Bewertung unwahre Tatsachenbehauptungen? D.h. werden Dinge gesagt, die faktisch falsch sind? Dann ist die Bewertung einem Löschen grundsätzlich …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 39 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,18 von 5
Loading...
Zeige alle 13 Kommentare

Kununu und arbeitsrechtliche Verschwiegenheitsverpflichtungen?

Auf Kununu plaudern frustrierte Ex-Mitarbeiterinnen und Ex-Mitarbeiter oftmals Betriebsinterna aus, zu denen sie arbeitsrechtlich – selbst nach dem Ausscheiden aus dem Unternehmen – gar nicht berechtigt sind. Kununu und andere Plattformen scheinen sich für diese Rechtsproblematik nicht sonderlich zu interessieren, zählt doch jede Bewertung, die online geht. Wir zeigen auf, wie sich Unternehmen hier wehren können und helfen Ihnen gern weiter, wenn Betriebsinterna auf Onlineplattformen veröffentlicht worden sind. Gilt die Verschwiegenheitsverpflichtungen von Mitarbeitern auch gegenüber Dritten, also gegenüber Kununu? Grundsätzlich ist eine Verschwiegenheitserklärung ein arbeitsrechtlicher Vertrag zwischen einem Mitarbeiter und einem Unternehmen. Der Mitarbeiter erklärt sich bereit, die Geheimnisse …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Mahnungen an ehemalige Postbank-Kunden: Betrug?

Ehemalige Postbank-Kunden bekommen auch viele Jahre, nachdem sie ihr Konto aufgelöst haben, Schreiben und Mahnungen von Inkassounternehmen und Rechtsanwälten. In dem Schreiben wird darauf hingewiesen, dass Forderungen der Postbank an ihre ehemaligen Kunden beispielsweise von Rechtsanwalt Heyl aufgekauft worden seien. Sind die Mahnungen Betrug? Die Praxis, offene Forderungen an Dritte zu verkaufen, ist durchaus üblich, für Betroffene allerdings sehr gewöhnungsbedürftig. Im Internet und in Presseberichten wird auf Fälle verwiesen, in denen nach 20 Jahren „alte Forderungen“ geltend gemacht werden. Wenn beispielsweise das Konto bei der Kontoschließung sich im Minus befand, werden nunmehr die ausstehenden Forderungen und zusätzlich Zinsen und Anwaltsgebühren …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Schreiben accredis Inkasso – Forderung gegen Postbank-Kunden

Die Postbank lässt Altschulden und Altfälle entweder durch Rechtsanwalt Heyl oder durch die accredis Inkasso GmbH & Co. KG „eintreiben“. Die accredis Inkasso GmbH & Co. KG ist ein Tochterunternehmen der Creditreform Unternehmensgruppe. Es geht um Darlehen oder andere Forderungen aus früheren Konten von Postbank-Kunden. Häufig ist Basis der Forderung Ansprüche aus Kontoüberziehungen. Wenn Sie eine Forderung der Postbank durch Rechtsanwalt Heyl oder die accredis Inkasso erhalten haben, sollten Sie sich auf jeden Fall anwaltlich beraten lassen. Eine sofortige Zahlung ist nach unserer Einschätzung nicht angezeigt. Die Forderungen sind häufig sehr alt und in einigen Fällen verjährt. Wenn Sie …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen