Muster Überweisungsrückruf Betrug Broker

Musterschreiben
Muster Überweisungsrückruf Betrug Broker

Muster Überweisungsrückruf Betrug Broker

… (Adresse der auszahlenden Bank)

Betr.: IBAN DE … (eigene Kontonummer)

Sehr geehrte Damen und Herren,

hiermit bitte ich um Überweisungsrückruf/e des/der folgenden Auftrages/Aufträge.

Meine Kontonummer oder IBAN bei Ihnen:  
Ausführungsdatum der Überweisung:  
Name des Begünstigten:  
Bankleitzahl oder BIC des Empfängerinstitutes:  
Name des Empfängerinstitutes: *
Kontonummer oder IBAN des Begünstigten:  
Überweisungsbetrag: 
Verwendungszweck 1: *
Verwendungszweck 2:   *

Mit freundlichen Grüßen

Muster Überweisungsrückruf Betrug Broker herunterladen:

Rechtsanwalt Thomas Feil – Recht-freundlich.de
Fachanwalt IT-Recht Thomas Feil – 25 Jahre Erfahrung

6 Gedanken zu „Muster Überweisungsrückruf Betrug Broker“

  1. Guten Tag,
    ich habe mehrere Tausende Euro investiert, mithilfe eines angeblichen Brokers. Dieses Geld wurde beziehungsweise habe ich selbst auf die krypto.com Bank überwiesen. Dort ist es umgewandelt worden in Bitcoin oder Ethereum. Von da aus wurde es auf die Wallet transferiert, Welches ist noch eine Zeit lang erkennen konnte?
    Am nächsten Tag war’s dann nicht mehr zu sehen. Eine zweite Person. Herr Smith von der Krypto Bank hat mir dann ein Link geschickt, auf dem ich sehen konnte, wo das Geld liegt.
    Aber ich hatte keinen Zugriff mehr. Zum guten Schluss sollte ich noch mal eine Summe überweisen, eine angebliche Transaktionsgebühr, da das Guthaben über 150.000 € erzielt hatte.
    Alles sehr dubios im Nachhinein.
    Nachdem ich noch mal 7000 überwiesen hatte, obwohl es 9000 hätten sein müssen, hat sich keiner mehr gemeldet.
    Ich bin dann gleich zur Polizei und habe Strafanzeige gestellt.
    Insgesamt habe ich 75.000 € investiert.
    Alles ist über WhatsApp abgewickelt worden oder diverse Telefonate. Den WhatsApp Kontakt sowie die Telefonliste mit den entsprechenden Nummern habe ich noch.
    Gibt es eine Möglichkeit an das Geld wenigstens an mein Invest heranzukommen?

    Antworten
  2. Sehr geehrter Herr Feil
    Ich danke Ihnen für die wertfollen Tipps.Seit den 27.03.2024 warte ich auf die Auszahlung von 15,650.00 EUR bis heute noch nichts und auch mein Broker möchte,dass ich den gleichen Betrag nochmals überweise!! Das Dokument für den Herkunftsnachweis ist auch nicht vorhanden was raten Sie mir dazu?
    Besten Dank im Voraus.
    Freundliche Grüße
    Corina Cavegn -Arris

    Antworten
    • Guten Tag Frau Cavegn -Arris,

      Sie sollten auf keinen Fall eine weitere Zahlung leisten! Es liegt ein Betrug vor.

      Auf der nachfolgenden Internetseite finden Sie Musterschreiben und Hinweise, welche Schritte Sie unternehmen sollten. So haben Sie die Möglichkeit, ohne kostenpflichtige anwaltliche Unterstützung selbst zu agieren und alle notwendigen Maßnahmen für die Rückholung Ihrer Gelder einzuleiten.
      https://www.recht-freundlich.de/ressourcen-trading-betrug

      Mit freundlichen Grüßen
      Thomas Feil

Schreiben Sie einen Kommentar

20 − vierzehn =

Consent Management Platform von Real Cookie Banner