Muster Schreiben an die BaFin – Betrug Broker

Musterschreiben
Muster Schreiben an die BaFin – Betrug Broker
Muster Schreiben an die BaFin – Betrug Broker

Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht

Graurheindorfer Str. 108

53117 Bonn

Betr.: Betrug Online-Broker … (Name Broker)

Sehr geehrte Damen und Herren,

ich habe mich bei der Online-Trading-Plattform „…“ https://… angemeldet und wollte mit Finanzprodukten handeln.

Trotz ausdrücklicher Aufforderung wurden weder meine Gewinne noch meine investierten Gelder ausgezahlt.

Ich gehe von einem Betrug aus und bitte um Einleitung der notwendigen aufsichtsrechtlichen Maßnahmen.

(Ergänzende Hinweise zum Sachverhalt: Wie kam der Kontakt mit dem Broker zustande und wie wurden Sie genau betrogen?)

Um zu verhindern, dass der Kontoinhaber seine illegale Tätigkeit fortsetzt, wird darum gebeten, eine sofortige Kontosperrung zu veranlassen und vom Kontoinhaber Nachweise zu verlangen, dass die eingehenden Gelder rechtmäßig erlangt worden sind.

Für weitere Fragen im Rahmen Ihrer Ermittlungen stehe ich Ihnen jederzeit gern zur Verfügung.

Ich bitte Sie, mich über das Ergebnis der aufsichtsrechtlichen Maßnahmen zu informieren.

Mit freundlichen Grüßen

Muster Schreiben an die BaFin – Betrug Broker zum Herunterladen:

Rechtsanwalt Thomas Feil – Recht-freundlich.de
Fachanwalt IT-Recht Thomas Feil – 25 Jahre Erfahrung

Schreiben Sie einen Kommentar

14 − 8 =

Consent Management Platform von Real Cookie Banner