Negative Bewertung auf Kununu inaktiv oder deaktiviert?

Lesezeit: ca. 3 Minuten

Sie haben eine schlechte Bewertung auf Kununu erhalten und plötzlich ist der Eintrag weg? Das kann aus unterschiedlichen Gründen geschehen und bedeutet im Übrigen nicht, dass die Angelegenheit rund um die negative Bewertung ausgestanden ist. Wir zeigen auf, welche Fallkonstellationen hier denkbar sind und wie Sie reagieren sollten – gern helfen wir Ihnen auch weiter, falls Sie Unterstützung beim Löschen einer negativen Bewertung auf Kununu benötigen.

Wenn die bewertende Person die Bewertung selbst zurückzieht!

Dass der schlechte Eintrag auf Kununu plötzlich verschwindet, könnte mit der Reaktion der bewertenden Person zusammenhängen. Wer auf Kununu eine Bewertung abgibt, tut dies womöglich im Affekt und durch emotionale Motivationen, die letztlich wieder abklingen können. Oder aber man übertreibt in der Bewertung und bereut später, was man dort geschrieben hat. Jedenfalls ist es möglich, dass die bewertende Person selber Kontakt mit Kununu aufnimmt und darum bittet, den Eintrag wieder zu entfernen. Wir wissen nicht, wie Kununu auf so ein Ersuchen reagiert, sehen jedoch grundsätzlich keine Möglichkeit, dass Kununu die Bewertung gegen den Willen der bewertenden Person veröffentlichen darf. Spätestens wenn die bewertende Person gegenüber Kununu behauptet oder zugibt, falsche Tatsachenbehauptungen aufgestellt zu haben, müsste Kununu reagieren. Dass die Bewertung also inaktiv oder deaktiviert ist, kann daran liegen, dass die bewertende Person selbst die Bewertung zurückgezogen hat oder nicht mehr veröffentlicht wünscht.

Kununu überprüft negative Bewertungen und deaktiviert auf eigene Faust!

Kununu ist die derzeit größte deutschsprachige Arbeitgeberbewertungsplattform und wird wohl alles dafür tun, dies auch zu bleiben. Daher verwundert es nicht, dass Kununu selbst Bewertungen überprüft, die online gestellt werden. Die genauen internen Vorgänge diesbezüglich sind uns nicht bekannt, und wir können uns auch nicht wirklich vorstellen, dass eine tiefgehende Überprüfung jeder Bewertung vorgenommen wird, die online gestellt ist. Dennoch prüft Kununu auf eigene Faust, ob Bewertungen gegen die Richtlinien oder geltendes Recht verstoßen und deaktiviert diese, wenn ein Verstoß festgestellt worden ist.

Uns ist bekannt, dass Kununu eine irgendwie geartete Funktion implementiert hat, die missbräuchliches Onlinestellen gefälschter Bewertungen verhindern soll. Dies scheint automatisiert zu laufen, aber Details sind uns hingegen nicht bekannt. Jedenfalls deaktiviert Kununu Bewertungen, wenn gewisse Umstände vorliegen, die für einen Missbrauch sprechen.

Kununu deaktiviert eine schlechte Bewertung in der Regel, wenn ein anwaltliches Schreiben diesbezüglich eingeht!

Unsere Kanzlei ist auf das Reputationsrecht spezialisiert und vertritt sehr viele Mandanten gegenüber Kununu, die unter einer negativen Bewertung leiden und diese löschen möchten. In diesen Fällen überprüfen wir die Bewertung und setzen ein anwaltliches Schreiben an Kununu auf. Daraufhin bestätigt uns Kununu den Eingang unseres Schreibens, deaktiviert die Bewertung und überprüft diese nun. Es kann dann sein, dass die Bewertung dauerhaft deaktiviert bleibt, beispielsweise wenn die Bewertung rechtswidrig war. Oder aber die Bewertung wird wieder freigeschaltet, weil Kununu der Ansicht ist, die Bewertung sei zulässig.

Ungeklärte Fälle bei Bewertungen auf Kununu!

Neben den soeben genannten Fällen des Deaktivierens einer Bewertung auf Kununu sind uns auch Fallkonstellationen begegnet, die wir uns nicht erklären können und die wir nicht aufklären konnten. Beispielsweise sind bei einem Mandanten Bewertungen verschwunden, obwohl diese positiv waren und wir sie nicht juristisch angezweifelt hatten. Kununu antwortete uns daraufhin, dass es sich um einen Überprüfungsvorgang handelte, der zum Ergebnis gelangte, dass es sich um gefälschte Bewertungen handelte. Unser Mandant versicherte uns jedoch überzeugend, dass keine Bewertungen gekauft worden waren, sodass wir diesen Fall diesbezüglich nicht aufklären konnten. In einem anderen Fall verschwand das gesamte Kununuprofil unserer Mandantschaft, ohne dass wir dies gefordert hätten.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 6 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,33 von 5
Loading...

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien



Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen