Abmahnung Volkswagen AG durch Kanzlei Remmen Rechtsanwälte

Die Volkswagen AG versendet markenrechtliche Abmahnungen über die Kanzlei Remmen Rechtsanwälte aus Düsseldorf. Bei solchen Abmahnungen geht es um die Verletzung der Markenrechte an der EU-Marke „VW“, der E-Marke „VW im Kreis“ und der EU-Marke „Volkswagen“. Betroffene haben häufig diese Marken mit anderen Produkten in Verbindung gebracht und beispielsweise Autozubehör über ebay angeboten. Dann ist damit zu rechnen, dass entsprechende markenrechtliche Abmahnungen von der Kanzlei Remmen Rechtsanwälte eingehen. Offensichtlich recherchiert Volkswagen intensiv solche tatsächlichen oder angeblichen Markenrechtsverstöße. Der Vertrieb von Waren mit Marken der Volkswagen AG kann rechtswidrig sein, wenn in Kennzeichenrechte der Volkswagen AG eingegriffen wird. Gemäß Artikel …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 7 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Kanzlei Sasse und Partner mahnt Serien ab: Walkind Dead – Abmahnung Filesharing

Die Kanzlei Sasse und Partner mahnt für verschiedene Rechteinhaber Serien wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen ab. Für den Rechteinhaber WVG Medien GmbH wird die Serie “Walking Dead” abgemahnt. Von dieser Serie sind mittlerweile verschiedene Staffel Gegenstand von Abmahnungen wegen Filesharing. Abmahnung Sasse: Walking Dead Mit den Abmahnschreiben werden verschiedene Forderungen gestellt. Betroffene sollen 800 EUR zahlen und eine Unterlassungserklärung unterschreiben. Die Ermittlungen soll die Firma Guardaley Ltd. durchgeführt haben. Allerdings werden keine Unterlagen mit der Abmahnungen übersandt, aus denen sich ergibt, dass die Ermittlungen “richtig” sind. Den Empfängern solcher Abmahnunegn wird vorgeworfen, Sie hätten Filme des Rechteinhabers in einer Internettauschbörsen illegal …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Fachanwalt IT-Recht, Hannover: Verjährung bei Filesharing-Fällen und Ansprüche an die sekundäre Beweislast

Schaut man sich die aktuelle Rechtsprechung im IT-Bereich an, ist eine deutliche Tendenz zu erkennen: Urheberrechtliche Abmahner haben es immer schwerer ihre meist überzogen hohe Schadens- und Aufwendungsersatzansprüche durchzusetzen. Besonders deutlich wird dies auch wieder in einem Urteil des Amtsgerichts Bielefeld, in welchem der abmahnenden Tonträgerherstellerin auf ganzer Breite ein Schadensersatzanspruch verwehrt wird. Sachverhalt vor dem AG Bielefeld, Urteil vom 06.03.2014, Az. 42 C 368/13 Ein führender deutscher Tonträgerhersteller hatte eine angebliche Urheberrechtsverletzung durch Hochladen eines Musikalbums auf eine Internettauschbörse abgemahnt. Der abgemahnte Familienvater unterzeichnete zwar eine strafbewehrte Unterlassungserklärung, verweigerte jedoch die Zahlung eines Vergleichsbetrages von 1.200 Euro Schadens- …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Schnelle bundesweite Beratung: Kanzlei Bindhardt & Lenz mahnen Bushido ab – Sonny Black

Das Album “Sonny Black” ist Gegenstand von aktuellen urheberrechtlichen Abmahnungen. Die Kanzlei Bindhardt und Lenz Rechtsanwälte waren bereits früher für Bushido mit Abmahnungen tätig und sind nun wieder aktiv. In der Abmahnung wird Betroffenen vorgerechnet, mit welchen Forderungen sie eigentlich zu rechnen hätten. Dann wird ein Vergleichsangebot i.H.v. 1200 € unterbreitet, um die Angelegenheit außergerichtlich zu erledigen. Aus unserer Sicht sollte ein solches Vergleichsangebot nicht ohne vorherige anwaltliche Beratung unterzeichnet werden. Die Unterlassungserklärung bindet Betroffene Anschlussinhaber Jahre und Jahrzehnte. Auch ist es nach unserer Erfahrung durchaus möglich, die Forderungen abzuwehren oder zumindest erheblich zu reduzieren. Nutzen Sie unsere jahrelange …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung durch Kanzlei Fareds für die Malibu Media LLC – Summertimes Lunch

Die Hamburger Kanzlei Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft mbH verschickt Abmahnungen im Namen der Malibu Media LLC an Anschlussinhaber wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen an dem Film „Summertimes Lunch“. Der Anschlussinhaber soll das abgemahnte Werk mittels eines Filesharing-Netzwerks anderen Nutzern zum Download angeboten und so widerrechtlich öffentlich zugänglich gemacht haben.  Viele Betroffene sind von dem Vorwurf überrascht. Bei Internet-Tauschbörsen ist zu beachten, dass durch das Herunterladen einer Datei an der Nutzern automatisch die Inhalte, die sich auf dem eigenen Rechner befinden, zur Verfügung gestellt werden.  Dadurch entstehen Urheberrechtsverletzungen. Die Kanzlei Fareds fordert mit der urheberrechtlichen Abmahnung  zum einen die sofortige Löschung des Films “Summertimes Lunch”, des …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung Film Summertimes Lunch durch Kanzlei Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft

Der Film “Summertimes Lunch” der Rechteinhaberin Malibu Media LLC wird von der Hamburger Kanzlei Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft mbH abgemahnt. Den Betroffenen wird ein illegales Filesharing des Films in Internet-Tauschbörsen vorgeworfen. Gefordert wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung und die Zahlung von bis zu 735,00 EUR.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung Herr Hamich durch die Kanzlei Weber Hoß

Die Kanzlei Weber Hoß aus Duisburg verschickt für Herrn Heinz-Guenter Hamich aus Rennerod urheberrechtliche Abmahnungen. Nach den Ausführungen in den Abmahnungen ist Herr Hamich Berufsfotograf und hat einige Fotografien auf der Internetplattform PIXELIO eingestellt. In der uns vorliegenden Abmahnung wird darauf hingewiesen, dass die Fotos nur zur redaktionellen Nutzung freigegeben sind. In dem uns vorliegenden Fall wurde das Foto aber nicht für einen redaktionellen Inhalt, sondern zu Werbezwecken verwendet. Nach den Ausführungen der Rechtsanwälte Weber Hoß verletzt die gewerbliche Nutzung die Rechte von Herrn Hamich nach §§ 16, 19 a Urheberrechtsgesetz. Mit der Abmahnung werden Unterlassungs-, Auskunfts- und Schadensersatzansprüche …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Wettbewerbsrechtliche Abmahnung von Herrn Thomas Russer durch Rechtsanwälte Spiske und Maisch

Die Rechtsanwälte Rainer Spiske und Gerd-Uwe Maisch aus Süßen sind seit längerem für Herrn Thomas Russer aus Göppingen mit wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen tätig. Uns liegt eine aktuelle wettbewerbsrechtliche Abmahnung aus August 2014 vor. Beanstandet wird von Herrn Russer eine nicht ordnungsgemäße Belehrung über das Widerrufsrecht für Verbraucher. Zum einen wird beanstandet, dass widersprüchliche Angaben in einer eBay-Auktion benannt werden. Des Weiteren wird in der eBay-Auktion darauf verwiesen, dass der Widerruf auch durch eine Rückgabe der Sache erklärt wird. Dies entspricht nicht mehr der aktuellen Rechtslage, da nunmehr eine ausdrückliche Erklärung des Widerrufs notwendig ist. Auch die Wertersatzklauseln sind zu ändern, …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 8 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,50 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Neue Abmahnung Kanzlei Sebastian – Hilfe! Was muss ich tun?

Die Kanzlei Daniel Sebastian aus Berlin verschickt weiterhin urheberrechtliche Abmahnungen im Auftrage der DigiRights Administration GmbH. Aktuell sind folgende Tonaufnahmen betroffen: „Dimitri Vegas & Like Mike vs DVBBS & Borgeous – Stampede“ “Hardwell feat. Matthew Koma – Dare You“ “Martin Garrix & Jay Hardway – Wizard” “Martin Garrix – Animals” “NERVO & Ivan Gough ft Beverley Knight – Not Taking This No More” “R3hab & NERVO & Ummet Ozcan – Revolution” “Sander van Doorn – Neon” Die angebliche Urheberrechtsverletzung soll im Juni 2014 stattgefunden haben. Mit der Abmahnung wird eine Unterlassungserklärung gefordert und die Zahlung von 1.800,00 €. Warum …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,20 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Hilfe bei Abmahnung Rechtsanwalt Daniel Sebastian – Keine Angst vor solchen Schreiben

Das Album „Kontor Top of the Clubs“ wird aktuell von Rechtsanwalt Daniel Sebastian für die Digirights Administration GmbH abgemahnt. Auf seinen Internetseiten finden sich folgende Informationen über die Kanzlei Sebastian: Mein Interessen- und Tätigkeitsschwerpunkt liegt im allgemeinen Zivilrecht, sowie im Medien- und Urheberrecht. Im Urheberrecht helfe ich Ihnen bei der Durchsetzung Ihrer Urheber- und Leistungsschutzrechte, wobei ich Ihnen in Zusammenarbeit mit meinen Kooperationspartnern maßgeschneiderte Anti-Piracy-Lösungen aus einer Hand bieten kann. Der illegalen Verbreitung Ihrer Werke im Internet können wir nicht nur im Bereich der Filesharing-Systeme, sondern auch im Bereich der Sharehoster entschieden entgegen treten.  http://www.danielsebastian.de/de/rechtsgebiete.html Mit der Abmahnung wird …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar