Abmahnung Kanzlei Fareds für Pantaleon Films GmbH – Vaterfreuden

Die Rechtsanwaltskanzlei Fareds versendet Abmahnungen im Auftrag der Pantaleon Films GmbH wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen an der Komödie von Matthias Schweighöfer „Vaterfreuden“ . Gefordert wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung und die Zahlung von 1200 EUR.   Weitere Informationen zum Urheberrecht:

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen