Vogel MedienVerlag SRL – Abzocke? Gerichtliche Mahnung?

Die in Rumänien ansässige Firma Sabryem`St Company SRL hat sich in den umbenannt. Uns wurde diese Firma durch kostenpflichtige Branchenbucheinträge bekannt, die wir für rechtswidrig halten – hierbei werden durch täuschend echt aussehende Internetseiten oder Anschreiben gutgläubige Leute zu Vertragsschlüssen veranlasst. Als Gegenleistung kommt meistens nichts, aber die Zahlungsaufforderung wird dennoch verschickt. Oft wird in dieser Art Schreiben auch juristisches Fachvokabular eingefügt, um Echtheit vorzutäuschen oder Druck aufzubauen. Es handelt sich bei einigen Branchenbucheintragsdiensten also um pure Abzocke.

Vogel Medienverlag SRL – Mahnung bekommen?

Die Vogel MedienVerlag SRL versucht wohl mit dem deutschen Namen und einer deutschen Adresse Eindruck zu schinden. In den uns vorliegenden Schreiben wird der Titel “gerichtliche Mahnung” gewählt. Dieses Taktik funktioniert auch, denn die Betroffenen eines solchen Schreibens fühlen sich dadurch erheblich unter Druck gesetzt und zahlen oft aus Unwissenheit oder um die Sache aus der Welt zu schaffen. Wir können nur raten, sich nicht durch die Bezeichnung “gerichtliche Mahnung” verunsichern zu lassen. Die in dem Schreiben genannte Frist soll zusätzlichen Zahlungsdruck aufbauen – es werden weitere Anwalts- und Gerichtskosten für den Fall des Nichtzahlens angedroht.

Grundsätzlich sollte immer anwaltliche Beratung eingeholt werden, wenn die Gegenseite ungerechtfertigterweise Forderungen erhebt oder es sich um pure Abzocke handelt.  denn solch ein Verhalten kann zivilrechtliche Gegenansprüche des Angeschriebenen entstehen lassen (etwa für Rechtsanwaltskosten, die anfallen, um sich gegen eine solche falsche “gerichtliche Mahnung” zu wehren) oder sogar strafrechtliche Folgen haben – denn nicht selten ist der Straftatbestand des versuchten Betrugs erfüllt, teilweise auch versuchte Nötigung, wenn drastische Formulierungen gewählt werden, um die Zahlungsbereitschaft unter Druck zu erhöhen. Uns können Sie wegen des Vogel MedienVerlags SRL (ehemals Sabryem`St Company SRL) jederzeit kostenlos anrufen, um sich eine unverbindliche Erstberatung Ihrer Situation einzuholen – so können Sie rechtlich sicher reagieren.

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 38 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,18 von 5
Loading...
8 Kommentare zu “Vogel MedienVerlag SRL – Abzocke? Gerichtliche Mahnung?
  • 25. Februar 2016 um 08:05

    Guten Tag Herr Pabisz,

    vielen Dank für Ihre Nachricht bezüglich “Vogel Medien Verlag”. Wenn sich der Vertrag noch widerrufen lässt, können Sie dies versuchen. Wir rechnen eher damit, dass eine Rechnung kommt, ganz gleich, was Sie jetzt unternehmen. Gern können Sie sich telefonisch bei uns melden, falls der Vogel MedienVerlag Ihnen schreibt.

    Mit freundlichen Grüßen
    Rechtsanwalt Thomas Feil

  • 24. Februar 2016 um 10:05
    Jürgen Pabisz sagt:

    Guten Morgen Herr Feil
    ich bin auch betroffen von der Vogel Medien Verlag , ich dachte auch das sei ein normaler Branchenbuch Eintrag , sehe aber Jetzt das es sich um einen Kostenpflichtigen Eintag handelt , ich habe noch keine Rechnung erhalten soll ich den Auftrag per Einschreiben kündigen , habe jedoch keine Adresse der Vogel Medien Verlag . Was kann ich tun
    Im Voraus besten Dank für Ihre Bemühungen verbleibe ich
    Mit freundlichem Gruß
    Jürgen Pabisz

  • 23. September 2015 um 10:35

    Guten Tag,
    Sie können sich gern bei uns telefonisch melden. Wir können Ihnen sicherlich helfen.
    Viele Grüße
    Thomas Feil

  • 21. September 2015 um 15:26
    Bürkle und Schöne Gmbh sagt:

    Guten Tag Herr Fell,
    wir haben leider auch Post von der Vogel Medien Verlag bekommen,und nun die 2. mahnung
    MfG
    G.schöne

  • 20. August 2015 um 11:33

    Guten Tag Frau Kammeier,

    vielen Dank für Ihre Frage zum Vogel MedienVerlag. Ich setze mich gern mit Ihnen per E-Mail in Verbindung.

    Mit freundlichen Grüßen,
    Rechtsanwalt Thomas Feil.

  • 20. August 2015 um 10:07
    Heike Kammeier sagt:

    Guten Tag Herr Feil,

    wie haben von dem Vogel Medien Verlag eine gerichtliche Mahnung mit Fristablauf bekommen. Was kann uns passieren, wenn wir die Mahnung nicht beachten?

    Mit freundlichen Grüßen
    Heike Kammeier

  • 16. August 2014 um 18:48

    Guten Abend,

    ich schlage vor, dass Sie am Montag bei uns in der Kanzlei anrufen. Dann können wir sicherlich etwas machen.Bitte auf keinen Fall vorschnell bezahlen.

    Viele Grüße
    Thomas Feil

  • 15. August 2014 um 12:00
    Dr.med.Liane Eylers sagt:

    sehr geehrter herr feil. leider bin ich von dem betrug rechnungen “vogel medien verlag” betroffen. bitte kurzes feedback wie ich vorgehen soll.

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*