Erfahrungen mit Actuary Forex? Anlagebetrug

Lesezeit: ca. 4 Minuten

Nach uns übermittelten Berichten gibt es Probleme mit dem Broker Actuary Forex. Rückzahlungen sollen nach den Informationen abgelehnt werden.

Finanzprodukte auf abzockenden Plattformen

Die vielen Veröffentlichungen und “Juhu”-Meldungen für Kryptowährungen nutzen kriminelle Broker, um unerfahrene Investoren anzuwerben. Manchmal ist ein “Ich will nicht zu kurz kommen” ein Animator, sich auch auf die sagenumwobenen Kryptowährungen einzulassen.

Auf den Internetseiten wird auf gewinnversprechende Handelsmöglichkeiten mit Anleihen, Gold und Bitcoins aufmerksam gemacht. Stets kann in wenigen Wochen sehr viel Geld eingenommen werden. Solcherlei Zusagen dürfen vorsichtig machen.

Kapitalanlagebetrug ist eine Straftat

“Kapitalanlagebetrug” ist für jedermann sichtbar in § 264a Strafgesetzbuch. Diese “Spezies” des Betruges soll gezielt verfolgt werden. So der Wille des deutschen Gesetzgebers. Daneben sind Gesetzesnormen zur Geldwäsche wiederholt für Betrugsfälle bedeutend..

Bestraft wird in besonderer Art und Weise das Schweigen bezüglich nachteiliger Informationen oder das Aufstellen falscher wünschenswerter Angaben. Solche strafbare Handlungen müssen gegenüber einem größeren Personenkreis geltend gemacht werden und die Geschäftsentscheidung der Betrogenen über den Erwerb von Finanzprodukten beeinflussen.

Welche Maßnahmen können erfolgreich sein?

Wir raten Ihnen, über Actuary Forex weitere Informationen zu beschaffen.. Gibt es gewichtige Anhaltspunkte, Actuary Forex zu misstrauen, brauchen Sie Hilfe durch zielgerichtet tätige Spezialanwälte, die sich mit betrügerischen Online-Brokern auskennen.

Sie können gern mit uns Kontakt aufnehmen. Per Telefon können Sie mit uns unter 0511/4739060 Kontakt aufnehmen oder senden Sie eine E-Mail an kanzlei@echt-freundlich.de.

Welche Tricks werden in Betrugsfällen angewandt?

Betrügerische Online-Broker gehen raffiniert vor und haben viel Erfahrung, wie Geldanleger am Telefon überzeugt werden können. Zu Beginn suchen die Broker den persönlcihen Kontakt und telefonieren. Diskutiert wird über eine erste “vorsichtige” Zahung von 250,00 EUR. Der Broker richtet für Sie ein Handelskonto ein.

Ihre Einzahlung vermehrt sich schnell und Sie erreichen gute Gewinne. Diese sind auf Ihrem Handelskonto zu sehen. Diese gewinne motivieren viele Anleger, weitere Einzahlungen vorzunehmen. Die Aussicht auf eine schnelle Geldvermehrung ist ein guter Antreiber.

Es kommen nicht gleich hohe Nachforderungen des Brokers, sondern es wird mit kleinen Schritten weiter eingezahlt. Summen von 500 EUR oder 1.000 EUR sind zu diesem Zeitpunkt nicht ungewöhnlich. Es kommt aber der Zeitpunkt, dass der Ansprechpertner, dem Sie als Betroffener langsam vertrauen, eine höhere Zahlung fordert. Sie können Ihr Geld vermehren und beispielsweise Ihre Rente aufbessern. Ihr Ansprechpartner von Actuary Forexverweist in diesem Zusammenhang gern auf die bisher erfolgreich erwirtschafteten Gewinne, die Ihr Handelskonto ausweist. Solange eingezahlt wird, geht alles gut und die Stimmug ist bestens.

Auseinandersetzungen drohen, wenn Sie Gewinne oder investierte Gelder ganz oder teilweise zurückfordern. Eine Auszahlung ist nur möglich, wenn vorab “Steuern” oder “Gebühren” überwiesen werden. Wenn Sie an diesem Punkt als Betroffener angekommen sind, ist große Vorsicht geboten. Solche Abläufe deuten auf einen Betrug hin.

Behörden-Registrierung und bei Actuary Forex alles gut?

Registrierungen können ein erster Anhaltspunkt sein, dass ein Broker entsprechend den gesetzliche Vorgaben agiert.Nicht-seriösen Online-Brokern ist die Werbewirkung behördlicher Erlaubnisse bekannt. Daher wird aktiv auch mit gefälschten Angaben geworben.

Ohne Registrierung bei einer europäsichen Behörde wird es herausfordernd, mit Behördenmaßnahmen den Tätern das Handwerk zu legen. Allerdings helfen nach unserer Erfahrungen Genehmigungen der Seychellen oder aus Übersee in der Praxis ebenfalls wenig. Wird mit einer europäischen Genehmigung geworben oder auf eine solche Genehmigung auf den Webseiten verwiesen, sollten Sie dennoch vorsichtig sein und die Angaben überprüfen. Wir haben wiederholt die Werbung mit falschen Angaben auf betrügerischen Plattformen erlebt.

Neue Sorgfaltspflichten für Kryptobörsen in der Kryptowertetransferverordnung

Der deutsche Gesetzgeber hat zum 1.10.2021 die Kryptowertetransferverordnung installiert. Nach dem Willen des deutschen Gesetzgebers sollen so Terrorismusfinanzierung und Geldwäsche mit Kryptowerten unterbleiben.

Nach der Kryptowertetransferverordnung soll nunmehr seit dem 01.10.2021 ein Kryptowertedienstleister, bspw. eine Kryptobörse, Angaben zum Namen, zur Anschrift und zur Kontonummer des Auftraggebers und des Begünstigten ermitteln. Die Beteiligten bei der Übertragung von Kryptowerten sollen so lückenlos zurückverfolgbar sein.

Es wird zu beobachten sein, wie die entsprechenden Regelungen von den Anbietern und Dienstleistern umgesetzt werden. Wir erwarten auch weitere Vorschriften auf europäischer Ebene, die den anonymen Transfer von Kryptowerten langfristig verhindern.

Wie kann ich nun mein Geld zurückholen?

Sie müssen sich entscheiden, ob Sie dem Broker Actuary Forex weiter vertrauen wollen oder professionelle Unterstützung in Anspruch nehmen wollen. Nach unserer Erfahrungen ist es neben allen Emotionen und Enttäuschungen über Actuary Forex sachgerecht und zielgerecht zu reagieren.

Gern helfen wir Ihnen mit unseren Erfahrungen, um gegen Actuary Forex vorzugehen.

Nehmen Sie mit uns unter kanzlei@recht-freundlich.de Kontakt auf und schildern Sie kurz Ihren Fall. Eine Schilderung in Stichworten ist ausreichend. Wir setzen dann alle Hebel in Bewegung, um Ihr Geld wieder zu beschaffen.


Wir sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig
2% unseres Gesamtumsatzes spenden wir an die Welthungerhilfe
 

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Cookies werden von unserer Seite nur gesetzt, wenn Sie akzeptieren anklicken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen