Coinmaxis Betrug? Seriös?

Lesezeit: ca. 4 Minuten

Uns errreichen besorgniserregende Zusendungen zu dem Broker Coinmaxis. Investoren schildern uns, dass es Schwierigkeiten bei der Auszahlung von Gewinnen und investierten Geldern gibt. Falls Sie eine bestimmte Summe bei Coinmaxis eingesetzt haben, sollten Sie vorsichtig sein.

Dieser Broker ist unseriös

Falls Ihr Geld nicht überwiesen wird, sollten Sie sofort handeln. Unsere Anwaltskanzlei ist auf Fallkonstellationen des Anlagebetrugs hochspezialisiert und hilft Mandantinnen und Mandanten bundesweit, investierte Geldsummen zurück zu führen, wenn kriminelle Broker eine rechtsverbindliche Rückerstattung nicht durchführen.

  1. Schildern Sie uns unverbindlich Ihren Fall mit Coinmaxis per Mail
  2. Erwähnen Sie idealerweise auch Personen, mit denen Sie direkten Kontakt bei Coinmaxis hatten
  3. Sie bekommen von uns eine kostenlose Ersteinschätzung
  4. Falls wir positive Chancen erblicken, Geldsummen zurück zu holen, helfen wir Ihnen gern unverzüglich.

Wichtig ist, dass Sie bei der Trading-Plattform Coinmaxis keine weiteren Geldtransfers vornehmen, bis nicht sicher ist, ob eine Betrugsmasche anzuerkennen ist oder nicht.

Unabhängig davon, ob Sie schon Geldbeträge bei Coinmaxis angelegt haben oder überlegen, Gelder bei Coinmaxis zu investieren, die nachfolgenden Hinweise sind für Sie wichtig. Auf dieser Basis können sichere Geldanlage-Entscheidungen getroffen werden.

Ist Coinmaxis ein seriöser Broker? Kapitalanlagebetrug?

Der scheinbar scamhafte Finanzdienstleister hat seinen Firmensitz nicht in Deutschland? Für Sie ist es wichtig, einen Rechtsanwalt zu finden, der international agieren kann.

Ohne Angabe eines Geschäftssitzes ist der Broker vermutlich unseriös. Es gibt keinen ersichtlichen Grund, warum der Anbieter seinen Geschäftssitz nicht nennen sollte.

Ist der Geschäftssitz außerhalb von Europa, wird es vielfach mühsam, den Broker rechtlich unmittelbar anzugehen. Dann sind andere Maßnahmen zu ergreifen, um rechtlich zielführend zu agieren.

für die Betreiber des Internetauftritts eines Unternehmens rechtsverbindlich geregelt, dass ein Impressum kenntlich gemacht wird. Auf der Webseite war kein Impressum veröffentlicht. Häufig haben wir dann erlebt, dass dem Broker zu misstrauen ist.

Liegen Warnmeldungen der Finanzaufsicht zu diesem Broker vor? Anlagebetrug?

Für die Trading-Plattform Coinmaxis liegen keine Warnhinweise von den zuständigen Behörden vor.

Die Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht (Abkürzung BAFin) ist das vom Gesetzgeber ins Leben gerufene Kontrollorgan für Finanzdienstleister und Banken. Diese Behörde ist als selbständige Anstalt des öffentlichen Rechts organisiert und ist kontrollierbar mittels der Aufsicht des Bundesministerium der Finanzen.

Die BaFin veröffentlicht regelmäßig Warnhinweise zu gesetzesbrechenden Aktivitäten von Finanzdienstleistern.

Trustpilot und andere Plattformen mit Bewertungen und Erfahrungsberichten zu Coinmaxis

Es werden auf einschlägigen Plattformen Bewertungen über Coinmaxis veröffentlicht. Auffällig guten Erfahrungsberichten sollte mit Misstrauen begegnet werden. Viele betrügerische Broker investieren viel Zeit und Einfallsreichtum in die Darstellung von positiven Erfahrungsberichten.

Deswegen ist es nicht empfehlenswert, sich als Kapitalanleger nicht von positiven Erfahrungsberichten einnehmen lassen. Möglich ist, dass noch mehr Erfahrungen auf anderen Internetseiten zu finden sind.

Wir haben verschiedene kritische Postings entdeckt. Es gibt eine hohe Wahrscheinlichkeit, dass diese Bewertungen von betroffenen Anlegern stammen, die Probleme mit dem Broker hatten oder haben.

Zu beachten sind aus unserer Sicht u.a. folgende Erfahrungen anderer Nutzerinnen und Nutzer zu dem Broker, die wir kurz zusammengefasst wiedergeben: “Keine Ahnung woher die guten Bewertungen kommen, aber unseriöser gehts ja kaum. Registriert euch 1x und ihr werdet durchgängig von denen angerufen mit verschiedenen Rufnummern, selbst aus England.”.

Diese Erfahrungsberichte sollten Kapitalanleger durchaus ernst nehmen und in Ihre Überlegungen und Planungen einbeziehen.

Kann ich dem Broker Coinmaxis nun vertrauen?

Aufgrund der aufgezeigten Ausführungen können wir aktuell nicht anraten, bei dem Broker Coinmaxis Geld anzulegen. Es gibt verschiedene Aspekte, die Anlass für Misstrauen geben. In Anbetracht der vielen Angebote auf dem Anlagemarkt raten wir Ihnen, sich an einen anderen Anbieter zu wenden.

Wenn Sie bereits Geldsummen bei Coinmaxis investiert haben und Ihre Gelder nicht ausgezahlt bekommen, geben wir Ihnen nachfolgend Hinweise, wie Sie Geld zurückholen können.

Coinmaxis weigert sich, Rückbuchungen zu bestätigen. Erfahrungen von anderen stimmen womöglich?

Wenn Sie Auszahlungsanforderungen bei dem Broker gestellt haben und diese nicht durchgeführt werden, empfehlen wir Ihnen, sich Unterstützung durch spezialisierte Anwälte zu holen. Bei Trading-Betrug muss umgehend gehandelt werden.

Weitere wichtige Erfahrungsberichte für Anleger

Viele unseriöse Finanzdienstleister haben folgende betrügerische Methode entwickelt: Zu Beginn wird nur eine Summe von 250 EUR angelegt. Schnell wird diese Summe durch Trading erfolgreich vermehrt.

Viele Investoren sind beeindruckt, denken an die ansonsten eher geringen Zinsen und sind bereit, weitere Einzahlung vorzunehmen.

Mit der ersten Forderung nach einer Auszahlung beginnen aber die Schwierigkeiten und Auseinandersetzungen mit dem Broker. Dann sind plötzlich Steuern vorab in erheblicher Summe zu zahlen oder es müssen Beträge als “Auszahlungssicherheit” hinterlegt werden. Wenn Sie dies erleben, sollten Sie auf jeden Fall vorsichtig sein und vor weiteren Zahlungen anwaltliche Unterstützung einholen. Es besteht die Gefahr, dass der Anbieter betrügt.

Spezialisierte Kanzlei wird für Sie gegen die Trading-Plattform Coinmaxis aktiv

Wir helfen Anlegern im gesamten Bundesgebiet, Österreich und der Schweiz, um Forderungen gegen Coinmaxis durchzusetzen.

Sie können mit uns über E-Mail unter kanzlei@recht-freundlich.de Kontakt aufnehmen. Bitte geben Sie bei einer Kontaktaufnahme die Information an, um welchen Finanzdienstleister es sich handelt und welche Eurobeträge Sie “vermeintlich” angelegt haben. Für eine telefonische Kontaktaufnahme stehen wir Montags bis Freitags von 08.00 bis 18.00 Uhr unter +49 511 4739060 zur Verfügung.

Gern gehen wir mit Ihnen gemeinsam aktiv gegen betrügerische Broker vor. Setzen Sie auf unsere Expertise.


Wir sind in Deutschland, Österreich und der Schweiz tätig
2% unseres Gesamtumsatzes spenden wir an die Welthungerhilfe
 

Rechtsanwalt Thomas Feil in den Medien

2 Kommentare zu “Coinmaxis Betrug? Seriös?
  • 5. Juni 2022 um 00:22 Uhr
    Flo says:

    Wenn Sie Interesse an einem Konto bei Coinmaxis anmelden, bekommen Sie kompetente, sehr freundliche Unterstützung bis zur Eröffnung Ihres Kontos. Ist diese Hürde genommen, bekommen Sie einen Kundenberater an die Hand. Dieser grenzt an einen Stalker. Gefühlt 50 Anrufe am Tag. Er akzeptiert keine Bitten, um bestimmte Zeiten nicht anzurufen. Jede Bitte, jeder Wunsch zu bestimmten Zeiten nicht anzurufen oder zu bestimmten Zeiten anzurufen wird ignoriert. Wenn Sie Beträge einzahlen, bekommen Sie in der Regel eine „reservierte Position“. Die bringt immer einen akzeptablen Ertrag. Dann wird mit dem Geld gearbeitet. Entweder traden Sie vollkommen selbstständig und wissen was Sie tun, dann kann es was werden. Auf der Platform kann man keine Stops oder Limits setzen. Das heißt Sie müssen ununterbrochen online sein. Der Berater gibt Ratschläge, denen können Sie folgen oder auch nicht. 90 % der Ratschläge ergeben Verluste. Solange Sie Geld einzahlen ruft der Kundenberater weiterhin gefühlt unzählige Male am Tag an, um Ihnen weitere Einzahlungen zu entlocken. Rhetorisch ist er perfekt. Die Beratung für die Trades bleibt schlecht. Wenn es dann wirklich eng wird auf dem Markt wegen der Volitalität, kommt kein Anruf mehr. Wenn das Konto dann schließlich leer gelaufen ist, ruft eine ganz andere Person an, um ihnen mitzuteilen, dass Sie alles Geld verloren haben. Irgendwann kommt wieder ein Anruf von ihrem Berater, die Anrufe werden nun spärlich. Die Bitten per E-Mail, um einen Anruf werden mehr ignoriert. Wenn er dann schließlich doch anruft, macht er Ihnen alle möglichen Versprechungen, die nie eingehalten werden. Finger weg von Coinmaxis.

    • 5. Juni 2022 um 07:24 Uhr

      Hallo,

      danke für die Schilderung. Andere Betroffene berichten ähnliches über Coinmaxis. Ich hoffe, dass auch Ihr Bericht dazu beiträgt, Interessenten von Investitionen bei Coinmaxis abzuhalten.

      Mit freundlichen Grüßen
      Thomas Feil

Schreibe einen Kommentar
Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Sie können folgende HTML-Tags benutzen:

<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong> 

*
*

Cookies werden von unserer Seite nur gesetzt, wenn Sie akzeptieren anklicken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen