Wertsicherungsklausel in Mietverträgen

In vielen Miet- und Pachtverträgen wird der Mietzins oder der Pachtzins an die allgemeine Preisentwicklung angekoppelt. Früher wurde dazu häufig der Lebenshaltungskostenindex als Anknüpfungspunkt genutzt. Dieser Index wird vom Statistischen Bundesamt nicht fortgeschrieben. Heute wird bei neuen Mietverträgen der Verbraucherpreisindex für Deutschland (VPI) als Vertragsbestandteil gewählt werden. (mehr …)

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen