Werbung für Hauptuntersuchung plus Abgasuntersuchung einer Werkstatt mit Komplettpreis

Die Haupt- und Abgasuntersuchung ist Pflicht für jeden PKW (umgangssprachlich: TÜV). Diese beiden Untersuchungen können zusammen bei einer amtlich anerkannten Überwachungsorganisation (z.B. DEKRA, TÜV Süd, TÜV Nord, FSP, GTÜ, TÜV Rheinland, TÜV Thüringen, TÜV Hanse oder KÜS) durch Prüfingenieure durchgeführt werden. Dabei ist von dem PKW Halter grundsätzlich das Entgelt zu zahlen, welches die entsprechende Überwachungsorganisation bei der zuständigen Behörde angegeben hat. Eine Rabattierung dieses Entgeltes durch die entsprechende Organisation ist dabei nicht zulässig. Die Preise für PKW liegen dafür regelmäßig im Durchschnitt zwischen 85 und 100 Euro. Die Abgasuntersuchung bei einer anerkannten AU-Werkstatt Die Abgasuntersuchung (AU) ist zwar …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Freie Werkstattwahl bei Gebrauchtwagen

Kann die Gebrauchtwagengarantie von dem Gebrauchtwagenhändler verweigert werden, wenn das Auto nicht in einer Vertragswerkstatt gewartet wurde? Diese Frage lässt sich nur beantworten, wenn sich ermitteln lässt, ob die vom Gebrauchtwagenhändler gegebene Garantie in dem Kaufpreis enthalten war. Ist dies der Fall, ist eine solche Bedingung unwirksam. Dies lässt sich in der Regel durch die Rechnung ermitteln. Bei einem kürzlich entschiedenen Fall erschien auf der Rechnung die Formulierung für den Kauf über das Auto „inklusive 1 Jahr Gebrauchtwagen-Garantie“.  In diesem Fall kam das Gericht zu dem Entschluss, dass sich der Kaufpreis sowohl auf das Auto als auch auf die …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar