Kampfansage an die Netzgemeinde irritiert Union

Der Bundestagsabgeordnete Ansgar Heveling (CDU) hat mit seinem Gastbeitrag im “Handelsblatt” nicht nur die Netzgemeinde gegen sich aufgebracht. Nun hat der Unionspolitiker auch seine Parteikollegen verschreckt. Vor allem die CSU reagiert auf Heveling, der Mitglied der Enquete-Kommission Internet und digitale Gesellschaft des Bundestags ist, irritiert. “It`s the internet, stupid!” überschrieb die CSU-Politikerin Dagmar Wöhrl einen Beitrag auf ihrer Homepage zum Thema. Danach sei das “Web 2.0 Anfang und nicht Geschichte” schrieb Wöhrl ihrem Fraktionskollegen ins Stammbuch. Statt “Stuhlgewitter” auf sich zu ziehen und “mit absolutem Unverständnis der anderen Seite gegenüber aufzutreten sollten Politiker Brücken bauen.“ Wöhrls Fazit: “Ohne Internet geht zukünftig nichts mehr und damit würden alle hiermit …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen