Abmahnung Verbraucherzentrale: Deutsche Telekom ändert LTE-Volumenbeschränkung

Die Abmahnung der Verbraucherzentrale Sachsen aus Dezember letzten Jahres zeigt Wirkung. Die deutsche Telekom war wegen der Geschwindigkeitdrosselung bei den LTE-Tarifen “Call & Surf via Funk” abgemahnt worden. Nunmehr hat die Deutsche Telekom weiter eingelenkt. Nutzer, die ein Vertrag vor dem 5. Dezember 2013 abgeschlossen haben, halten ein kostenloses Upgrade. So können dreimal monatlich jeweils 10 GB hinzugebucht werden. Weitere Informationen: http://www.heise.de/newsticker/meldung/Deutsche-Telekom-korrigiert-LTE-Volumenbeschraenkung-2088524.html

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar