Mahnbescheid Multi Media Verlag GmbH: Nicht liegenlassen, sondern reagieren!

Leider erleben wir es in unserer Beratungspraxis immer wieder, dass Mahnbescheide, beispielsweise von der Firma Multi Media Verlag GmbH aus Dägeling, die über das Inkassounternehmen Debcon GmbH verschickt werden, ignoriert werden. Liegenlassen und abwarten ist leider keine gute Strategie. Gestern rief bei uns ein Betroffener an, der nicht nur den Mahnbescheid liegenließ, sondern auch den darauffolgenden Vollstreckungsbescheid ignorierte. Als dann der Gerichtsvollzieher einen Termin nannte, zu dem er die Zwangsvollstreckung betreiben will, geriet der Betroffene Anschlussinhaber in Aktion. Dann ist leider nicht mehr viel möglich. Auf die Frage, ob mit dem Gerichtsvollzieher noch über die Gesamtsumme verhandelt werden kann, …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Mahnbescheide der MIG Film GmbH durch Rechtsanwalt Oliver Edelmaier

Die Firma MIG Film GmbH hat schon einige unterschiedliche Abmahnkanzleien beauftragt. Aktuell werden Mahnbescheide zur Verjährungsunterbrechung übersandt, die von Rechtsanwalt Oliver Edelmaier aus Mannheim stammen. Es geht um Verstöße aus dem Jahr 2010. Gefordert werden Beträge von über 1.200,00 €. Aus unserer Sicht ist fraglich, ob die Ansprüche zu Recht geltend gemacht worden sind. Auf keinen Fall sollten Sie den Mahnbescheid ignorieren. Gegen den Mahnbescheid kann Widerspruch eingelegt werden. Um sich gegen die Ansprüche zur Wehr zu setzen, sollte nach unserer Einschätzung nicht nur ein Widerspruch eingelegt werden, sondern auch außergerichtlich aufgezeigt werden, warum der Anspruch nicht durchgesetzt werden …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung JBB Rechtsanwälte für Sky Deutschland

Die Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG lässt durch die JBB Rechtsanwälte Abmahnungen wegen Ausstrahlung des Sportsenders Sport1 verschicken. Sky in der Gaststätte als Abmahngrund? Die Wiedergabe von Fußballspielen, die von der Sky Deutschland GmbH & Co.KG veröffentlicht werden, sind immer wieder Gegenstand von Abmahnungen. Dabei geht es zumeist um nicht genehmigte Ausstrahlungen von Live-Übertragungen aus der 1. oder 2. Bundesliga. Der Vorwurf lautet, dass innerhalb einer Gaststätte ohne die erforderlichen Nutzungsrechte (Gaststättenrechte) die Fußballspiele gezeigt wurden. In den Abmahnungen wird ausgeführt, dass die Sky Deutschland Fernseh GmbH & Co KG die exklusiven Rechte zur Vorführung, sowie der …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 7 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,29 von 5
Loading...
Zeige alle 2 Kommentare