Abmahnung U+C Rechtsanwälte für Silwa Filmvertriebs AG – Der Geschlechtsvollzieher

Der Film „Der Geschlechtsvollzieher – Vivian Schmitt“ wird von der Kanzlei U+C Rechtsanwälte Urmann + Collegen abgemahnt. Rechteinhaber soll die Silwa Filmvertriebs AG sein. Es wird ein Anspruch auf Unterlassung geltend gemacht. Damit soll ein Verbot durchgesetzt werden, urheberrechtlich geschützte Werke zukünftig nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers zu nutzen. Des Weiteren wird eine Zahlung in Höhe von € 650,00 gefordert. Diese Zahlung wird als „Vergleichsbetrag“ tituliert. Hier empfehlen wir auf jeden Fall eine anwaltliche Überprüfung, da in konkreten Einzelfällen es durchaus sein kann, dass diese Forderung überhöht ist.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar