Unternehmensberatung und rechtliche Anforderungen

Heutzutage bedienen sich viele namhafte Unternehmen externer Beratungsdienstleister, sogenannter Unternehmensberater, um die internen Strukturen zu verbessern und sich so einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen. Dabei gibt es auch rechtliche Anforderungen für die Unternehmensberatung, die wir hier kurz vorstellen möchten. Grenze zwischen Unternehmens- und Rechtsberatung Grundsätzlich muss sich jeder Dienstleister, der andere Unternehmen gewerblich berät darüber im Klaren sein, dass das Rechtsdienstleistungsgesetz vorsieht, dass nur fachlich qualifizierte Juristen eine rechtliche Beratung durchführen dürfen – dabei wird unter Rechtsberatung jede Tätigkeit verstanden, die auf eine unmittelbare Förderung konkreter, fremder Rechtsangelegenheiten hinwirkt. Die Grenzen zwischen diesen beiden Beratungsformen, also der rein wirtschaftlichen und …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen