Rechtsanwälte U+C – Silwa Filmvertriebs AG – Freche Luder-abuse me 14

Die Rechtsanwälte U+C mahnen im Auftrag der Silwa Filmvertriebs AG den Film “Freche Luder-abuse me 14” ab. Vom Anschlussinhaber wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Betrages von 650,00 Euro gefordert. Kostenlose Abmahnungs-Hotline unter 0800/1004104 – 24 Stunden an 7 Tagen!

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Rechtsanwälte U+C – Silwa Filmvertriebs AG – Das Beste aus Harry S. Morgan`s Debütantinnen 15

Die Silwa Filmvertriebs AG mahnt über die Rechtsanwälte U+C den Film “Das Beste aus Harry S. Morgan`s Debütantinnen 15” ab. In den Abmahnungen der Kanzlei wird die Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung und die Zahlung eines Abgeltungsbetrages in Höhe von 650,00 Euro gefordert.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Rechtsanwälte U+C – Silwa Filmvertriebs AG – Das Beste von Vivian Schmitt 10

Die Silwa Filmvertriebs AG verschickt über die Kanzlei U+C Abmahnungen im Zusammenhang mit Verletzungen des Urheberrechtes an dem Film „Das Beste von Vivian Schmitt 10“. Neben der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung wird ein Schadensersatzbetrag von den Adressaten der Abmahnungen gefordert.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung U+C Rechtsanwälte für Silwa Filmvertriebs AG – Der Geschlechtsvollzieher

Der Film „Der Geschlechtsvollzieher – Vivian Schmitt“ wird von der Kanzlei U+C Rechtsanwälte Urmann + Collegen abgemahnt. Rechteinhaber soll die Silwa Filmvertriebs AG sein. Es wird ein Anspruch auf Unterlassung geltend gemacht. Damit soll ein Verbot durchgesetzt werden, urheberrechtlich geschützte Werke zukünftig nicht ohne Zustimmung des Rechteinhabers zu nutzen. Des Weiteren wird eine Zahlung in Höhe von € 650,00 gefordert. Diese Zahlung wird als „Vergleichsbetrag“ tituliert. Hier empfehlen wir auf jeden Fall eine anwaltliche Überprüfung, da in konkreten Einzelfällen es durchaus sein kann, dass diese Forderung überhöht ist.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung Silwa Filmvertriebs AG durch U + C Rechtsanwälte – Feuchte Hoeschen

Der Film „Feuchte Hoeschen“ wird von der Silwa Filmvertriebs AG aus Essen abgemahnt. Die Abmahnung verschickt die Kanzlei U + C Rechtsanwälte Urmann + Collegen. Der angebliche Urheberrechtsverstoß soll im September 2010 erfolgt sein, die Abmahnung stammt aus August 2011. In den meisten Fällen wird kein Strafverfahren eingeleitet. Die mit der Abmahnung geltend gemachten Ansprüche sind zivilrechtliche Ansprüche, die aus einer Unterlassungsforderung und einer Schadensersatzforderung in Höhe von € 650,00 bestehen. Eine weitergehende rechtliche Auseinandersetzung erfolgt im Rahmen eines Zivilverfahrens und hat mit Strafrecht nichts weiter zu tun.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

U + C Rechtsanwälte Urmann + Collegen mahnen für Digiprotect den Film “Between the Cheeks” ab

Im Moment verschickt die Kanzlei U + C Rechtsanwälte Urmann + Collegen für DigiProtect wieder viele Abmahnungen Auch der Film “Between the Cheeks” wird abgemahnt. DigiProtect hat in der letzten offensichtlich wieder viele Nutzungsrechte, insbesondere von Pornofilmen erworben. Daneben mahnt die Kanzlei U + C Rechtsanwälte auch für die Magmafilm GmbH den Film “Die Geschichte der B” und für die Silwa Filmvertriebs AG den Film “Blas ihn hart, de dicken Prengel” ab. Bei allen Abmahnungen wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung und die Zahlung von 650 EUR gefordert.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar