Schufa-Scoreverfahren: Ein Buch mit sieben Siegeln?

Das Schufa-Scoreverfahren ist in vielen Fällen undurchschaubar. Insbesondere nach der neueren Rechtsprechung des Bundesgerichtshofes ist die Schufa nicht verpflichtet, im Einzelnen offenzulegen, welche Aspekte in einen aktuellen Score-Wert einfließen.  Scorewert und Kreditwürdigkeit Zwar wird auch von der Schufa darauf hingewiesen, dass der Schufa-Score allein nicht ausschlaggebend für die Kreditwürdigkeit ist. Die Praxis zeigt aber, dass genau dies passiert. Geschäftspartner, Banken oder Versandhändler beurteilen allein die Kreditwürdigkeit nach dem Schufa-Eintrag. Hier sind bereits bestimmte Scorewerte geschäftsverhindernd. Erst ein Scorewert von 97,5 % bis 100 % bedeutet ein sehr geringes Risiko für einen möglichen Vertragspartner. Scorewerte von 90 % bis 95 …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 6 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar