Arztbewertung muss nicht gelöscht werden (LG München Urteil vom 15.01.2014 – Az. 25 O 16238/13)

Die Internetportale, auf denen User verschiedene Dienste bewerten können, erleben einen wahren Boom. Auch Arztbewertungsportale sind gut besucht und helfen dabei, einen zu sich passenden Arzt zu finden und “schwarze Schafe” schon im Vornherein bei der Auswahl auszuschließen. Auf solchen Plattformen teilen Patienten ihre Erfahrungen mit behandelnden Ärzten bezüglich der Wartezeiten in der Praxis, bezüglich der Wartezeiten für einen Termin, aber auch das Personal und die Innenausstattung sowie der Arzt selbst werden benotet. Beim Arzt wiederum wird sein Fachwissen, seine Freundlichkeit und andere Attribute bewertet. Viele Ärzte fühlen sich jedoch durch die Nennung ihres Namens und einiger negativer Kritiken …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar