Kanzlei Sasse und Partner mahnt Serien ab: Walkind Dead – Abmahnung Filesharing

Die Kanzlei Sasse und Partner mahnt für verschiedene Rechteinhaber Serien wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen ab. Für den Rechteinhaber WVG Medien GmbH wird die Serie “Walking Dead” abgemahnt. Von dieser Serie sind mittlerweile verschiedene Staffel Gegenstand von Abmahnungen wegen Filesharing. Abmahnung Sasse: Walking Dead Mit den Abmahnschreiben werden verschiedene Forderungen gestellt. Betroffene sollen 800 EUR zahlen und eine Unterlassungserklärung unterschreiben. Die Ermittlungen soll die Firma Guardaley Ltd. durchgeführt haben. Allerdings werden keine Unterlagen mit der Abmahnungen übersandt, aus denen sich ergibt, dass die Ermittlungen “richtig” sind. Den Empfängern solcher Abmahnunegn wird vorgeworfen, Sie hätten Filme des Rechteinhabers in einer Internettauschbörsen illegal …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung durch Sasse & Partner für Splendid Film GmbH – Film Sin City 2

Die Hamburger Kanzlei Sasse & Partner verschickt Abmahnungen wegen Filesharing für die Splendid Film GmbH. Den Betroffenen werden angeliche Urheberrechtsverletzungen an dem Film “Sin City 2 – A Dame to Kill For” vorgeworfen. Die Abgemahnten sollen das Werk im Internet in Filesharing-Netzwerken zum Download angeboten haben. Fachanwalt Für IT-Recht Thomas Feil, Hannover, berät Sie gern, wenn Sie von einer Abmahnung der Kanzlei Sasse & Partner betroffen sind. Wir beraten bundesweit eine Vielzahl von Anschlussinhabern, um insbesondere die finanziellen Forderungen abzuwehren.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung Kanzlei Sasse für WVG Medien GmbH – The Walking Dead

Der Film „The Walking Dead – Staffel 4“ ist Gegenstand von aktuellen urheberrechtlichen Abmahnungen, die die Kanzlei Sasse & Partner aus Hamburg verschickt. Diese ist im Auftrage der WVG Medien GmbH aus Hamburg aktiv. Die angebliche Urheberrechtsverletzung soll aus April 2014 stammen. In der Abmahnung wird behauptet, dass die WVG Medien GmbH Inhaberin des ausschließlichen Verbreitungsrechts in Deutschland hat. Der Rechteinhaber sieht sich durch das öffentliche Zugänglichmachen in einer Internet-Tauschbörse in seinen Rechten verletzt. Die Ermittlung soll die Guardaley Ltd. durchgeführt haben. In der Abmahnung wird dann darauf hingewiesen, dass eine Täter- oder Störerhaftung besteht. Allerdings werden aus unserer …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung Kanzlei Sasse & Partner für Splendid Film GmbH – I, Frankenstein

Die Firma Splendid Film GmbH aus Köln lässt über die Kanzlei Sasse & Partner Rechtsanwälte aus Hamburg urheberrechtliche Abmahnungen verschicken. Es geht in aktuellen Abmahnungen um den Film I, Frankenstein. Dieser soll angeblich anderen Nutzern in einem Filesharing-System zum Download angeboten worden seien. Die Kanzlei Sasse & Partner führt aus, dass mit einem Vertrag vom 07.11.2011 die Nutzungs- und Auswertungsrechte an dem Filmwerk „I, Frankenstein“ für das Geschäftsgebiet Deutschland allein und exklusiv auf die Firma Splendid Film GmbH übertragen worden sein soll. Aufgrund dieser vertraglichen Vereinbarung soll angeblich nur diesem Unternehmen das Recht zustehen, das Werk öffentlich im Rahmen …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung Kanzlei Sasse für die Splendid Film GmbH – Hours – Wettlauf gegen die Zeit

Aktuell mahnt die Kanzlei Sasse für die Splendid Film GmbH den Film “Hours – Wettlauf gegen die Zeit” ab. Das Filmdrama spielt in den USA in 2005, während der Kurrikan Katrina wütet. Weitere Informationen zu dem Film: http://de.wikipedia.org/wiki/Hours_%E2%80%93_Wettlauf_gegen_die_Zeit    

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung der Kanzlei Sasse & Partner für WVG Medien GmbH: The Walking Dead – Staffel 4

Auch im Jahr 2014 mahnt die Kanzlei Sasse & Partner aus Hamburg für die Firma WVG Medien GmbH aus Hamburg ab. Unter anderem wird der Film „The Walking Dead – Staffel 4 Folge 2“ abgemahnt. Dem Betroffenen wird vorgeworfen, über den Internetanschluss eine Urheberrechtsverletzung begangen zu haben, in dem im Rahmen einer B2B Tauschbörse der Film Dritten illegal angeboten worden sei. Ohne weitere Nachweise behauptet die Kanzlei Sasse und Partner, dass die Firma WVG Medien GmbH die ausschließlichen Verbreitungsrechte und das Recht der öffentlichen Zugänglichmachung an dem Filmwerk The Walking Dead in Deutschland hat. Die Ermittlungen der angeblichen Urheberrechtsverletzung …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 6 Bewertung(en), durchschnittlich: 3,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung der WVG Medien GmbH durch die Kanzlei Sasse und Partner

Uns liegt eine Abmahnung der Kanzlei Sasse und Partner aus Hamburg vor, die im Auftrag der WVG Medien GmbH eine behauptete Urheberrechtsverletzung des Werks „The Walking Dead“ – Staffel 4 Folge 2“– abmahnt. Der Vorwurf lautet: Unerlaubter Verwertung geschützter Filmwerke im Internet gemäß §§ 97, 97a, 98, 94, 16, 19a UrhG. Die abgemahnte Person soll das Werk nicht autorisiert im Internet öffentlich zugänglich gemacht haben. Der Abmahnung sind zwei Entwürfe einer Unterlassungserklärung beigefügt, eine für den Täter und eine für den sog. Störer. Wir empfehlen ganz grundsätzlich nicht, von Abmahnanwälten vorformulierte Texte zu unterschreiben, ohne der Fall vorher zumindest …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung Kanzlei Sasse & Partner für Splendid Film GmbH wg. „Outpost 3 – Operation Spetsnaz“

Der Films „Outpost 3 – Operation Spetsnaz“ wird von der Kanzlei Sasse und Partner für die Splendid Film GmbH abgemahnt. Gefordert wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung und die Zahlung von 800 EUR.   Lohnt sich die Einschaltung eines Anwaltes zur Abwehr einer Abmahnung wegen Filesharing?  

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar