Rasch Rechtsanwälte – Abmahnung für Universal Music GmbH – “Hell: The Sequel” der Künstlergruppe Bad Meets Evil

Die Kanzlei Rasch Rechtsanwälte aus Hamburg versendet Abmahnungen im Auftrage der Universal Music GmbH an Anschlussinhaber, über deren Anschluss oder unter deren Nutzerkennung das urheberrechtlich geschützte Werk “Hell: The Sequel” der Künstlergruppe Bad Meets Evil” öffentlich zugänglich gemacht worden sein soll. Die Anschlussinhaber hatten danach nicht die erforderliche Berechtigung und sind in der Folge zur Unterlassung und zur Zahlug von Aufwendungs- und Schadensersatz verpflichtet. Im konkreten wird die Abgabe einer vertragsstrafenbewehrten Unterlassungserklärung eingefordert, neben der Zahlung einer pauschalen Vergleichssumme in Höhe von 1200,- Euro. Wir raten davon ab, direkt eine Unterschrift zu leisten, ohne sich zuvor hinsichtlich der damit …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung Kanzlei Rasch für Universal Music: Battle Born von The Killers

Die Rechtsanwaltskanzlei Rasch verschickt für die Universal Music GmbH Abmahnungen wegen angeblichen Urheberrechtsverletzungen an dem Musikwerk „Battle Born (Album) – The Killers”. Betroffene sollen eine Unterlassungserklärung mit Vertragsstrafe unterzeichnen und  1200 EUR zahlen.   Lohnt sich die Einschaltung eines Anwaltes zur Abwehr einer Abmahnung wegen Filesharing?

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung Kanzlei Rasch Rechtsanwälte für LMFAO “Sorry For Party Rocking”

Die Kanzlei Rasch Rechtsanwälte verschickt für die Universal Music GmbH für das Album LMFAO “Sorry For Party Rocking” Abmahnungen wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen. Gefordert wird eine Unterlassungserklärung mit einer Vertragsstrafe von 5.001,00 EUR und die Zahlung von 1.200,00 EUR. Nutzen Sie unsere kostenlose Hotline unter 0800/1004104.   Lohnt sich die Einschaltung eines Anwaltes zur Abwehr einer Abmahnung wegen Filesharing?

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung der Rasch Rechtsanwälte “Glücksgefühle” von Beatrice Egli für Universal Music GmbH

Die Kanzlei Rasch Rechtsanwälte mahnt für die Universal Music GmbH das Musikalbum “Glücksgefühle” von Beatric Egli ab. Gefordert wird unter anderem ein Betrag von 1.200 EUR und die Abgabe einer Unterlassungserklärung. Auf folgenden Seiten wird über die Abmahnung berichtet: http://www.anwalt24.de/beitraege-news/fachartikel/abmahnung-durch-die-rechtsanwaelte-rasch-fuer-universal-music-gmbh-gluecksgefuehle-von-beatrice-egli http://www.abmahnung-urheberrechtsverletzung.de/News/Gluecksgefuehle_-_Beatrice_Egli_Rasch_Rechtsanwaelte_Universal_Music_GmbH_Abmahnung http://www.dr-abmahnung.de/abmahnung-rasch-rechtsanw%C3%A4lte-beatrice-egli-gl%C3%BCcksgef%C3%BChle-universal-music-gmbh Gern können Sie uns unter unserer kostenlosen Hotline 0800/1004104 anrufen. Wir beraten Sie gern.   Lohnt sich die Einschaltung eines Anwaltes zur Abwehr einer Abmahnung wegen Filesharing?  

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

1200 EUR für Ivy von Ivy Quainoo – Abmahnung Rasch Rechtsanwälte

Die Universal Music hat die Kanzlei Rasch Rechtsanwälte beauftragt, urheberrechtliche Abmahnungen wegen angeblich illegaler Nutzung von Tauschbörsen zu versenden. In aktuellen Abmahnungen geht es um das Werk “Ivy” von Ivy Quainoo. Betroffene soll nicht nur eine strafbewehrte Unterlassungserklärung unterzeichnen, sondern auch 1200 EUR zahlen. Mit der Unterlassungserklärung wird für die Zukunft versprochen, keine Urheberrechtsverletzung mehr zu begehen. Nutzen Sie unser kostenlose Abmahnungs-Hotline unter der Rufnummer 0800/1004104 für eine kostenlose erste Einschätzung.   Gerne beraten wir Sie über ihre rechtlichen Handlungsmöglichkeiten.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung Kanzlei Rasch Rechtsanwälte für Universal Music GmbH – Madonna – MDNA

Das Album“MDNA” von Madonna wird gegenwärtig auch abgemahnt. Der Vorwurf des illegalen Filesharings von für die Universal Music GmbH von der Kanzlei Rasch Rechtsanwälte erhoben. Betroffene sollen eine strafbewehrte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung abgeben und 1200 EUR zahlen.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung Rasch Rechtsanwälte – Universal Music – Matter Fixed – Marlon Roudette

Von der Kanzlei Rasch Rechtsanwälte werden Abmahnungen im Auftrag der Universal Music  GmbH versandt. Aktuell wird das Musikalbum „Matter Fixed“ von Marlon Roudette abgemahnt. Betroffenen wird vorgeworfen, in Internettauschbörsen illegal das Album zum Download angeboten zu haben. Es soll eine Unterlassungserklärung abgegeben und 1200 EUR gezahlt werden.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar