Hacker-Angriffe auf Google von chinesischer Führungsebene befohlen

In der Vergangenheit wurden verschiedene Google-Dienste mehrfach von chinesischen Hackern angegriffen. Für die Hacker waren dabei vor allem die Mail-Konten chinesischer Menschenrechtsaktivisten interessant. Laut eines Informanten des chinesischen Botschafters Jon Huntsman sollen diese Angriffe vom Politik-Büro-Ausschuss – die höchste Ebene des chinesischen Regimes – angeordnet worden sein. Als Konsequenz stellte Google die chinesische Google-Seite ein und leitet seitdem alle Suchanfragen auf die nicht dem chinesischen Zensurprogramm unterworfene Hongkonger Google-Seite um.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Ein Kommentar vorhanden

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen