Abmahnung Deutsche Umwelthilfe wegen angeblicher Verstöße gegen die Pkw-EnVKV

Die Deutsche Umwelthilfe ist nach wie vor auch im Juni 2014 mit Abmahnungen wegen angeblicher Verstöße gegen die Pkw-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung (Pkw-EnVKV) aktiv. Die Deutsche Umwelthilfe ist in der Liste qualifizierter Einrichtungen nach § 4 des Unterlassungsklagengesetzes eingetragen. Die Deutsche Umwelthilfe nimmt für sich in Anspruch, Verstöße gegen das Gesetz gegen unlauteren Wettbewerb und anderen Verbraucherschutzgesetzen zu verfolgen. Offensichtlich sind insbesondere die aus wettbewerbsrechtlichen Abmahnungen und Unterlassungserklärungen erzielten Vertragsstrafen eine nach unserer Einschätzung erhebliche Einnahmequelle der Deutschen Umwelthilfe (DUH). Gegen DUH Abmahnung einen Anwalt einschalten! In der uns vorliegenden aktuellen Abmahnung geht es um eine Zeitungsanzeige. Nach den Ausführungen der Deutschen …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 17 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,35 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Sachmangel beim PKW: Erhöhter Spritverbrauch

Ein wichtiges Kriterium beim Kauf eines neuen PKW ist oft der Spritverbrauch. Da freut man sich besonders wenn man einen Wagen mit einem sehr geringen Verbrauch erstehen kann. Umso ärgerlicher ist es dann jedoch, wenn nach dem Kauf der Spritverbrauch überprüft, und als (viel) höher als vom Verkäufer ausgeschrieben ausfällt! Wenn also der Gang zur Kasse an der Tanksteller immer schwerer fällt als er sein sollte beachten Sie Folgendes: Sachmangel? Einen Sachmangel stellt jede Steigerung des Spritverbrauchs im Vergleich von der Hersteller Angabe zum tatsächlichen Verbrauch dar! Jedoch begründet nicht jede Steigerung auch gleich ein Recht zum Rücktritt oder …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Wettbewerbsrechtliche Abmahnungen der Autohaus Mailand GmbH

Die Autohaus Mailand GmbH aus Bückeburg lässt über die Kanzlei Keller & Niemann wettbewerbsrechtliche Abmahnungen verschicken. Unter anderem werden Unterlassungsansprüche wegen angeblicher Verstöße gegen die Preisangabenverordnung ausgesprochen. Uns liegt eine Abmahnung vor, in der Werbeanzeigen beanstandet werden, in denen Hinweise zu Finanzierungen nicht den Vorgaben der Preisangabenverordung entsprechen sollen. In der Abmahnung wird darauf verwiesen, dass der Sollzinssatz, der Netto-Darlehensbetrag, der effektive Jahreszins und die Vertragslaufzeit nicht angegeben sind. Nach den Darstellungen der Firma Autohaus Mailand GmbH handelt es sich bei derartigen Verstößen um unlautere geschäftliche Handlungen gem. § 4 Nr. 11 UWG. Mit der Abmahnung wird eine strafbewehrte …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,00 von 5
Loading...
Zeige alle 4 Kommentare

OLG Hamm: Zulässiger Abbruch einer eBay-Auktion bei fehlender Mindestpreisangabe

Das Oberlandesgericht Hamm hat mit Urteil vom 04.11.2013 (Aktenzeichen 2 U 94/13) das vorinstanzliche Landgericht Paderborn bestätigt, indem es erkannte, dass der Berufungsbeklagte mangels angegebenen Mindestgebot zu Recht eine eBay-Auktion abbrechen durfte. Hintergrund des Rechtstreits war eine eBay-Auktion des Berufungsbeklagten, welcher einen PKW ohne Angabe eines Mindestpreises bei eBay anbot. Kurz nach dem Einstellen des Angebots brach dieser die Auktion wieder ab, bot den Wagen jedoch kurze Zeit später wieder erneut an, diesmal jedoch mit Angabe eines Mindestpreises. Der Höchstbietende zum Zeitpunkt des Abbruchs war der Berufungskläger mit einem Gebot in Höhe von 7,10 €. Da der Berufungsbeklagte nicht …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Ein nagelnder Diesel – Zur Frage der Rückabwicklung bei einem Pkw-Kauf

Die Klage eines Autokäufers auf Rückabwicklung eines Pkw-Kaufs wegen angeblicher Mängel blieb erfolglos. Im gerichtlichen Verfahren wurden die behaupteten Mängel nicht festgestellt, vielmehr deutete einiges auf einen falschen Gebrauch durch den Autokäufer hin. Sachverhalt: Der spätere Kläger erwarb im Jahr 2010 bei einem Autohändler einen Wagen für etwa 19.500,00 Euro. Wenig später monierte er einen Defekt an der Elektronik des Fahrzeugs. Zum Beheben dieses Mangels musste der Käufer sein Fahrzeug zweimal für mehrere Tage in die Werkstatt des Autoverkäufers bringen. Drei Monate nach dem Kauf bemängelte der Fahrzeugkäufer, dass der Motor nach einem Kaltstart sehr laut und hart nagele …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung Deutsche Umwelthilfe e.V.

Uns wurde im Rahmen eines Beratungsmandats eine Abmahnung der Deutschen Umwelthilfe e.V. zur rechtlichen Prüfung vorgelegt. Hintergründe der rechtlichen Auseinandersetzung mit unserem Mandanten sind angebliche wettbewerbsrechtliche Verstöße gegen die PKW-Energieverbrauchskennzeichnungsverordnung.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar