DigiProtect mahnt den Film „Oiled Up!“ durch Kanzlei U+C Rechtsanwälte ab

Der Film „Oiled Up!“ ist ebenfalls Gegenstand von Abmahnungen der Kanzlei U+C Rechtsanwälte Urmann + Collegen. Es handelt sich bei diesem Film um einen Pornofilm. auftraggeber der Abmahnungen ist die Firma Digiprotect. Neben dem Anspruch auf Schadensersatz in Höhe von € 650,00 wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung gefordert. Eine entsprechende Erklärung ist als Entwurf der Abmahnung beigefügt. Hier raten wir dringend davon ab, ungeprüft eine solche vorgefertigte Unterlassungserklärung zu unterzeichnen. Der Schadensersatzanspruch setzt sich in der Regel aus den Anwaltsgebühren für die Abmahnung und einen Schadensersatzanspruch für die Urheberrechtsverletzung zusammen. Die Höhe des Schadensersatzes für die Urheberrechtsverletzung kann durch drei …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar