Beschäftigungsdatenschutz – Rechtsicherer Umgang mit Mitarbeiterfotos

Der rechtssichere Umgang mit Mitarbeiterfotos ist ein Dauerbrenner im Beschäftigungsdatenschutz. Die vermehrte Präsenz von Unternehmen in der Social Media erfordert eine entsprechend vermehrte bildliche Darstellung der Mitarbeiter und auch die starke Vernetzung der Kommunikation führt zu mehr Visualisierung. Mitarbeiterfotos werden aber auch für interne Zwecke benutzt, sei es für die Mitarbeiterzeitung oder z.B. für den Mitarbeiterausweis. Probleme ergeben sich regelmäßig dann, wenn das Arbeitsverhältnis nicht mehr besteht und die Frage im Raum bleibt, ob das Unternehmen Fotos des ehemaligen Mitarbeiters noch benutzen darf. Gerade auch ein Arbeitgeberwechsel birgt hier Streitpotenzial. Trotz dieses offensichtlichen und für die unternehmerische Praxis wichtigen …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen