Markenrecht Verwechslungsgefahr

Für den juristischen Laien ist es nicht immer einfach zu erkennen, ob eine Marke einer bereits eingetragenen Marke eventuell zu ähnlich ist. Hier würde dann Verwechslungsgefahr herrschen, und dies versucht das Markengesetz explizit zu verhindern. Vergleich hierzu § 14 Abs. 2 Nr. 2 MarkenG. Grundsätzlich ist die Beurteilung darüber, ob eine solche Gefahr der Verwechslung besteht, immer am Einzelfall festzumachen – pauschale Aussagen helfen hier nicht weiter. Viel mehr hilft zunächst die Gesetzeslektüre weiter, denn so heißt es im § 14 Abs. 2 Nr. 2 MarkenG, dass es um die Gefahr geht, dass das Publikum die Marke und ein …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

DPMA und die Markenrecherche (und Kosten)

Marke anmelden – zuerst Register des DPMA. Eine Markenanmeldung ist schnell und einfach erledigt – es sollte zunächst aber eine Markenrecherche beim DPMA vorgenommen werden. Das DPMA bietet hierfür unter anderem eine eigene Seite zum Thema Markenrecherche und außerdem haben wir schon zum Flyer “Markenrecherche” des DPMA gebloggt. Sollten Sie Fragen haben, können Sie uns gerne ansprechen. Eine Marke eintragen ist unser Fachgebiet. DPMA und Kosten Was eine Marke anmelden kostet, verrät auch das DPMA auf der eigenen Website unter Gebühren und Kosten. Viele Startup Unternehmen schrecken zurück, weil sie die Investition in ihre Marke als zu hoch ansehen …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar