BaumgartenBrandt vor dem Amtsgericht Hamburg – Es wird nicht einfacher

Die Kanzlei BaumgartenBrandt vertritt die Condor Gesellschaft für Forderungsmanagement mbH in einem Filesharing-Gerichtsverfahren vor dem Amtsgericht Hamburg. Nunmehr weist das Gericht daraufhin, dass zur Geltendmachung von Schadensersatzansprüchen eine konkrete Schadensberechnung erforderlich ist. Auf abstrakte Berechnungsmethoden des § 97 Abs. 2 Satz 2 und 3 Urheberrechtsgesetz kann sich die Condor Gesellschaft für Forderungsmanagement mbH nicht stützen. Weiterhin weist das Gericht daraufhin, dass der Schadensersatz der Höhe nach auf den Schaden begrenzt ist, der gerade der Klägerin selbst durch die öffentliche Zugänglichmachung entstanden ist. Hinsichtlich des Aufwendungsersatzanspruches verweist das Gericht darauf, dass Verjährung eingetreten ist, weil die Zustellung des Mahnbescheides wegen …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Schreiben der Kanzlei BaumgartenBrandt für Foresight Unlimited LLC.

Die Kanzlei BaumgartenBrandt versucht im Moment mit einer Vielzahl von Schreiben, ihre Forderungen außergerichtlich durchzusetzen. In einigen Fällen hat beispielsweise der Rechteinhaber Foresight Unlimited LLC. Mahnbescheide beantragt. Wenn gegen solche Mahnbescheide Widerspruch eingelegt wurde, erhalten Betroffene häufig unter Umgehung der eingeschalteten Anwälte Schreiben der Kanzlei. Dabei wird ein Fragebogen überreicht, der auf keinen Fall ausgefüllt werden sollte. Es sind eine Vielzahl von Punkten, die angekreuzt werden können. Der Fragebogen hat das Ziel, möglichst viele Informationen über die jeweiligen Anschlussinhaber und Adressaten der ursprünglichen Abmahnung zu erhalten. Offensichtlich möchte der Rechteinhaber und auch die Kanzlei BaumgartenBrandt für die weitere gerichtliche …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Mahnbescheid Multi Media Verlag GmbH: Nicht liegenlassen, sondern reagieren!

Leider erleben wir es in unserer Beratungspraxis immer wieder, dass Mahnbescheide, beispielsweise von der Firma Multi Media Verlag GmbH aus Dägeling, die über das Inkassounternehmen Debcon GmbH verschickt werden, ignoriert werden. Liegenlassen und abwarten ist leider keine gute Strategie. Gestern rief bei uns ein Betroffener an, der nicht nur den Mahnbescheid liegenließ, sondern auch den darauffolgenden Vollstreckungsbescheid ignorierte. Als dann der Gerichtsvollzieher einen Termin nannte, zu dem er die Zwangsvollstreckung betreiben will, geriet der Betroffene Anschlussinhaber in Aktion. Dann ist leider nicht mehr viel möglich. Auf die Frage, ob mit dem Gerichtsvollzieher noch über die Gesamtsumme verhandelt werden kann, …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Mahnbescheide der MIG Film GmbH durch Rechtsanwalt Oliver Edelmaier

Die Firma MIG Film GmbH hat schon einige unterschiedliche Abmahnkanzleien beauftragt. Aktuell werden Mahnbescheide zur Verjährungsunterbrechung übersandt, die von Rechtsanwalt Oliver Edelmaier aus Mannheim stammen. Es geht um Verstöße aus dem Jahr 2010. Gefordert werden Beträge von über 1.200,00 €. Aus unserer Sicht ist fraglich, ob die Ansprüche zu Recht geltend gemacht worden sind. Auf keinen Fall sollten Sie den Mahnbescheid ignorieren. Gegen den Mahnbescheid kann Widerspruch eingelegt werden. Um sich gegen die Ansprüche zur Wehr zu setzen, sollte nach unserer Einschätzung nicht nur ein Widerspruch eingelegt werden, sondern auch außergerichtlich aufgezeigt werden, warum der Anspruch nicht durchgesetzt werden …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Los Banditos Films GmbH heißt jetzt Lichtblick Films GmbH

Die Los Banditos Films GmbH heißt jetzt Lichtblick Films GmbH. Die ehemals Los Banditos Films GmbH verschickte in der Vergangenheit eine Vielzahl von Abmahnungen wegen angeblicher Urheberrechtsverletzungen in Internet-Tauschbörsen. Aktuell beantragt die Lichtblick Films GmbH gerichtliche Mahnbescheide. Wenn Sie einen solchen Mahnbescheid bekommen haben, sollten sie unbedingt kurzfristig überlegen, ob sie Widerspruch gegen den Mahnbescheid einlegen. Andernfalls besteht die Gefahr, dass die Lichtblick Films GmbH einen Vollstreckungsbescheid beantragt, der dann Basis für Zwangsvollstreckungsmaßnahmen sein kann. Gern geben wir Ihnen weitere rechtliche Hinweise unter unserer kostenlosen Hotline 0800/1004104.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung JBB Rechtsanwälte für Sky Deutschland

Die Sky Deutschland Fernsehen GmbH & Co. KG lässt durch die JBB Rechtsanwälte Abmahnungen wegen Ausstrahlung des Sportsenders Sport1 verschicken. Sky in der Gaststätte als Abmahngrund? Die Wiedergabe von Fußballspielen, die von der Sky Deutschland GmbH & Co.KG veröffentlicht werden, sind immer wieder Gegenstand von Abmahnungen. Dabei geht es zumeist um nicht genehmigte Ausstrahlungen von Live-Übertragungen aus der 1. oder 2. Bundesliga. Der Vorwurf lautet, dass innerhalb einer Gaststätte ohne die erforderlichen Nutzungsrechte (Gaststättenrechte) die Fußballspiele gezeigt wurden. In den Abmahnungen wird ausgeführt, dass die Sky Deutschland Fernseh GmbH & Co KG die exklusiven Rechte zur Vorführung, sowie der …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 7 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,29 von 5
Loading...
Zeige alle 2 Kommentare

Mahnbescheid Kanzlei FAREDS

Am heutigen Tag rief uns ein Mandant an und teilte uns mit, er habe einen Mahnbescheid von der Kanzlei FAREDS erhalten. Allerdings war ihm zuvor keine Abmahnung oder ein anderes Schreiben zugegangen. In solchen Konstellationen empfehlen wir zum einen zur Vermeidung eines Vollstreckungsbescheides und zur Vermeidung von Zwangsvollstreckungsmaßnahmen einen Widerspruch gegen den Mahnbescheid einzulegen. Zum anderen sollte bei der Kanzlei FAREDS abgefragt werden, welcher Vorwurf Basis und Grundlage für das gerichtliche Verfahren ist. Hier sollte möglichst anwaltliche Beratung in Anspruch genommen werden, um dann im weiteren Verlauf angemessen sowohl im gerichtlichen Verfahren als auch außergerichtlich zu reagieren.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Mahnbescheid Wild Bunch

Die Wild Bunch Germany GmbH lässt die Forderungen aus urheberrechtlichen Abmahnungen in gerichtlichen Mahnverfahren durchsetzen.  In einem heutigen Telefonat teilte uns ein Mandant mit, dass er allerdings vor Zustellung des Mahnbescheides keine Abmahnung oder ein anderes Schreiben erhalten hat. In solchen Konstellationen empfehlen wir dringend anwaltliche Beratung. Zum einen sollte überlegt werden, gegen den Mahnbescheid Widerspruch einzulegen, zum anderen sollte abgeklärt werden, welche Vorwurf im Einzelnen Gegenstand des gerichtlichen Verfahrens ist.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Ein Kommentar vorhanden

Rechnung von Melango erhalten? Forderung abwehren!

Der Internetdienst melango.de steht immer wieder in der Kritik. Nach einem Besuch der Seiten flattern Betroffenen Rechnungen in Höhe von € 285,60 ins Haus. Betroffene stellen uns immer wieder die Frage, ob solche Rechnungen zu bezahlen sind. Bei Verträgen im Internet und über das Internet ist zu untersuchen, ob überhaupt ein Vertrag rechtswirksam zustande gekommen ist. Der Verweis auf die AGB von Melango ist nicht automatisch ausreichend, um diese Vertragsbedingungen rechtswirksam in das Vertragsverhältnis mit einzubeziehen. Auch ist die Aussagekraft der Urteile, auf die in den Rechnungen von melango Bezug genommen wird, nicht immer sehr umfangreich.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Zeige alle 2 Kommentare