Veranstalter und das Urheberrechtsgesetz

Neben dem Urheber wird im UrhG auch der Veranstalter geschützt – allerdings ist umstritten, ob dies notwendig ist, und ob die urheberrechtlichen Regelungen dazu gelungen sind. § 81 UrhG – Recht des Veranstalters Zunächst wurde schon die systematische Stellung des § 81 UrhG kritisiert. Weil das Leistungsschutzrecht des Veranstalters aufgrund wirtschaftlich-organisatorischer Betätigung gewährt werde und damit den Leistungsschutzrechten der Tonträgerhersteller, Sendeunternehmen und Filmhersteller ähnele, solle es wie auch die anderen unternehmerischen Leistungsschutzrechte unter einem besonderen Abschnitt geregelt sein. Diese systematische Kritik verkennt jedoch, dass im Gegensatz zum Tonträgerhersteller, dessen Schutz auch für urheberrechtlich nicht schutzfähige Geräusche gilt, die Leistung …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar