Vertrag mit Vogel Medien Verlag SRL – Es ist nicht alles verloren!

In unserer täglichen Beratungspraxis helfen wir immer wieder Betroffenen, die versehentlich einen Auftrag beim Online-Branchenbuch „Regionale Auskunft.com“ unterzeichnet haben. Trickreich versucht die Vogel Medien Verlag SRL den Anschein zu erwecken, es werde ein kostenloser Standardeintrag beauftragt. Die Adressdaten der jeweiligen Unternehmer sind bereits voreingetragen. Formular ist nicht “amtlich” – Vorsicht vor Premiumeintrag Das Formular soll dem Empfänger in der geschäftlichen Alltagsroutine dazu verleiten, einen „Korrekturabzug“ für einen bereits bestehenden Eintrag nur kurz zu bestätigen oder die Daten zu korrigieren. Alles sieht einfach aus. Das Formular kann zurückgefaxt werden und dann ist der kostenlose Standardeintrag beauftragt. Häufig wird dann überlesen, …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 7 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,71 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung Kanzlei Sasse für WVG Medien GmbH – The Walking Dead

Der Film „The Walking Dead – Staffel 4“ ist Gegenstand von aktuellen urheberrechtlichen Abmahnungen, die die Kanzlei Sasse & Partner aus Hamburg verschickt. Diese ist im Auftrage der WVG Medien GmbH aus Hamburg aktiv. Die angebliche Urheberrechtsverletzung soll aus April 2014 stammen. In der Abmahnung wird behauptet, dass die WVG Medien GmbH Inhaberin des ausschließlichen Verbreitungsrechts in Deutschland hat. Der Rechteinhaber sieht sich durch das öffentliche Zugänglichmachen in einer Internet-Tauschbörse in seinen Rechten verletzt. Die Ermittlung soll die Guardaley Ltd. durchgeführt haben. In der Abmahnung wird dann darauf hingewiesen, dass eine Täter- oder Störerhaftung besteht. Allerdings werden aus unserer …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung Dr. Johannes Rübenach für DigiProtect – Gebt alles von Cassandra Steen

Die Firma DigiProtect GmbH lässt auch bei dem Musikwerk „Gebt alles“ von der deutschen Pop- und R&B-Sängerin Cassandra Steen über die Kanzlei Dr. Johannes Rübenach abmahnen. In den Abmahnungen wird die Abgabe einer Unterlassungserklärung sowie die Zahlung eines Betrages von 340,00 Euro gefordert. Was tun bei Handlungen Dritter? Grundsätzlich haftet derjenige, der eine Urheberrechtsverletzung durch Filesharing begangen hat. Wer jedoch lediglich den Anschluss zur Verfügung stellt, von dem aus ohne sein Wissen oder weiteres Zutun illegal Daten angeboten werden, handelt nicht schuldhaft im Sinne des Zivilrechtes. Ein Schadensersatzanspruch gegen den Anschlussinhaber kommt somit nicht in Betracht.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar