Richtlinie 2001/29/EG: Urheberrechtsrichtlinie im Fokus des EuGH

In den letzten Tagen gerieten zwei Verfahren vor dem Europäischen Gerichtshof in den allgemeinen Fokus der Medienwelt. Zum einen das grundlegende Urteil des EuGH zum Caching und Streaming (C-360/13, Urteil vom 5. Juni 2014) und zum anderen die Stellungnahme des EuGH-Generalanwalts Niilo Jääskinen in der Rechtssache C-117/13 zwischen der Technischen Universität Darmstadt und der Eugen Ulmer KG. Somit rücken urheberrechtliche Fragestellungen in den Fokus der europäischen Rechtsprechung. Wir bieten Ihnen einen kleinen Überblick zu beiden Verfahren und stehen als Kanzlei für IT-Recht und Urheberrecht in Hannover gerne für Rückfragen zur Verfügung. Grundlage: Urheberrechtsrichtlinie 2001/29/EG Die Grundlage des Schlussantrages des …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 8 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Anwalt für IT-Recht und Internetrecht aus Hannover

Das Internet hat sich zu einem wesentlichen Bestandteil unseres alltäglichen Lebens entwickelt. Damit gehen auch etliche rechtliche Fragestellungen einher, die vor zwei Jahrzehnten noch undenkbar gewesen wäre. Viele Rechtsstreitigkeiten im bürgerlichen/zivilrechtlichen Bereich kommen über das Internet zustande, beispielsweise wenn über die einschlägigen Plattformen wie eBay oder Amazon Waren vertrieben werden. Auch strafrechtlich ist das Internet höchst relevant geworden, denn viele Kriminelle nutzen die Möglichkeiten des Webs, um unerkannt zu bleiben oder beispielsweise Kreditkarteninformationen abzufangen. Unsere Kanzlei in Hannover hat sich auf alle juristischen Fragestellungen des IT-Recht (Recht der Informationstechnologie) und des Internetrechts spezialisiert. Dabei werden wir der überregionalen Rolle …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 7 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar