EuGH: Streamen, Cachen, vorübergehende Vervielfältigungen sind LEGAL

Es wurde im Rahmen der Redtube-Abmahnungswelle viel über die Rechtmäßigkeit von Streaming gesprochen. Nun hat sich auch der Europäische Gerichtshof im Rahmen der Rechtssache C-360/13 mit dem Thema auseinandergesetzt. Dabei kam das höchste europäische Gericht zu einer für die Internetgemeinde hoch erfreulichem Urteil: Das alleinige Betrachten von urheberrechtlich geschützten Werken im Internet ist legal, solange sie nicht ausgedruckt oder heruntergeladen werden. Unsere Kanzlei für IT-Recht und Urheberrecht aus Hannover erklärt im Folgenden die Einzelheiten und steht für Rückfragen gerne zur Verfügung. Streaming – Was war das noch? Um es noch einmal aufzufrischen: Was ist Streaming eigentlich: Als Streaming bezeichnet …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 7 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Anwalt für IT-Recht und Internetrecht aus Hannover

Das Internet hat sich zu einem wesentlichen Bestandteil unseres alltäglichen Lebens entwickelt. Damit gehen auch etliche rechtliche Fragestellungen einher, die vor zwei Jahrzehnten noch undenkbar gewesen wäre. Viele Rechtsstreitigkeiten im bürgerlichen/zivilrechtlichen Bereich kommen über das Internet zustande, beispielsweise wenn über die einschlägigen Plattformen wie eBay oder Amazon Waren vertrieben werden. Auch strafrechtlich ist das Internet höchst relevant geworden, denn viele Kriminelle nutzen die Möglichkeiten des Webs, um unerkannt zu bleiben oder beispielsweise Kreditkarteninformationen abzufangen. Unsere Kanzlei in Hannover hat sich auf alle juristischen Fragestellungen des IT-Recht (Recht der Informationstechnologie) und des Internetrechts spezialisiert. Dabei werden wir der überregionalen Rolle …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 7 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar