Internetprotokoll IPv6: Datenschutz ist kein Verhinderer, sondern Wegweiser!

Anlässlich des World IPv6 Launch Day am 6. Juni 2012 weist der Bundesbeauftragte für den Datenschutz und die Informationsfreiheit Peter Schaar darauf hin, dass bei der Umsetzung mit der notwendigen Sorgfalt vorgegangen und der Datenschutz berücksichtigt werden muss. Schaar: “Die nach dem neuen Internetprotokoll IPv6 vergebenen Internetadressen haben das Potential, zu Autokennzeichen für jeden Internetnutzer zu werden und zwar unabhängig davon, wie viele Geräte der Einzelne im Internet verwendet. Umso wichtiger ist es, dass bei der Umsetzung des neuen Standards mit der notwendigen Sorgfalt vorgegangen und der Datenschutz berücksichtigt wird.“ In diesem Zusammenhang betont der Bundesdatenschutzbeauftragte die Empfehlungen des …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Ein Kommentar vorhanden