App und Recht – ein Überblick

App Entwickler und auch die User sind Protagonisten eines sich neu formenden Marktes, der in Zukunft wohl noch an Bedeutung zugewinnen wird. Schon jetzt gibt es nichts, wofür es nicht schon eine oder mehrere Apps gibt. Besonders in rechtlicher Hinsicht stellen sich dann viele Fragen, denn diese Materie ist so neu, dass der Gesetzgeber kaum hinterher kommt. Im Folgenden wollen wir kurz anreißen, welche rechtlichen Überlegungen es zum Thema gibt, was beachtet werden muss und wo Unklarheiten herrschen. Wir verweisen im Übrigen auf unsere Blogbeiträge zum Thema App und Recht. Sollte hierbei eine Ihrer Fragen nicht ausreichend geklärt werden, …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 14 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Haftung des App-Entwicklers

Die Welt der Apps besteht aus vielen Beteiligten – entwickelt werden die Programme von den App-Entwicklern, vertrieben von den App-Anbietern über gewisse App-Stores und genutzt von den Endnutzern dieser Software. Sollte alles reibungslos verlaufen, hat der App-Entwickler für seinen App-Anbieter ein solches Programm entwickelt, und es wird erfolgreich über den jeweiligen Store vertrieben und findet zufriedene User. Allerdings geht dieses Ideal auch öfter nicht ganz auf, wenn beispielsweise die Software mangelhaft ist, Schäden am Endgerät des Nutzers hinterlässt oder beispielsweise gegen Datenschutzvorschriften verstößt oder Impressumspflichten verletzt. Es stellt sich dann die Frage nach der Haftung – und in diesem …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 10 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Zeige alle 2 Kommentare