Ordnungsgeldantrag gegen GWE – Wirtschaftsinformationsgesellschaft mbH – GWE soll 50.000 Euro zahlen

Die nach Erlass der Entscheidungen des LG Düsseldorf (Urteil vom 15.4.2011, 38 O 148/10), des OLG Düsseldorf (Urteil vom 14.2.2012, I-20 U 100/1) sowie des BGH (Beschluss vom 6.2.2013, I ZR 70/12) weiterhin versendeten Formulare der GWE-Wirtschaftsinformationsges. mbH, Düsseldorf, hat der Deutsche Schutzverband gegen Wirtschaftskriminalität gerichtlich angegriffen. Beim LG Düsseldorf beantragte die DSW die Verhängung eines Ordnungsgeldes . Mit Beschluss vom 23.04.2013 (38 O 148/10) hat das LG Düsseldorf entschieden. Es wurde  gegen die GWE-Wirtschaftsinformationsgesellschaft mbH ein Ordnungsgeld in Höhe von 50.000,00 Euro verhängt. GWEhatte in dem gerichtlichen Verfahren darauf hingewiesen, dass die Formular geändert worden seien. Diesen Einwand ließ …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen