FAQ zu Grauimporten

Hat der Käufer von Grauimport-Artikeln einen Gewährleistungsanspruch bei auftretenden Defekten?  Defekte bei „Grauimport“-Geräten sind normale Sachmängel. Daher bestehen gegenüber dem Händler und Verkäufer auch die gesetzlichen Gewährleistungsrechte (§§ 434 ff. BGB) für die Dauer von 2 Jahren (§ 475 II BGB). Der Käufer kann Nachbesserung, Rücktritt, Minderung und auch Schadensersatzanspruch verlangen. Besteht ein Garantieanspruch gegenüber dem Hersteller? Grundsätzlich ist die Garantie eine freiwillige Leistung des Herstellers an den Endkunden, zu der er gesetzlich nicht verpflichtet ist. Steht in den Garantiebedingungen selbst nichts über regionale Einschränkungen, kann man als Kunde davon ausgehen, dass ein Garantieanspruch auch bei Grauimporten greift. Regionale Restriktionen in Garantieverträgen sind grundsätzlich …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Cookies werden von unserer Seite nur gesetzt, wenn Sie akzeptieren anklicken. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen