Eintragung auf Gewerbeauskunft-Zentrale.de ist kostenpflichtig!

Entgegen vieler Branchenverzeichnisse im Internet ist der „Basiseintrag“ im Branchenverzeichnis der GWE-Wirtschaftsinformations GmbH gerade nicht kostenlos. Für die Eintragung der Stammdaten inklusive Verlinkung auf die eigene Homepage wird ein „Marketingbeitrag“ in Höhe von 569,06 EUR pro Jahr bei zweijähriger Laufzeit fällig. Grundsätzlich ist das BGB recht eindeutig bezüglich der Art und Weise, in welcher Form Verträge nach deutschem Recht zustande kommen. Beide Vertragsparteien müssen sich zumindest über die wesentlichen Vertragsbestandteile einigen. Das bedeutet, dass auch jeder der beiden Vertragspartner wissen muss, ob bei Annahme des Angebots Kosten entstehen oder nicht. Sollte dies nicht hinreichend klar gemacht werden, handelt es …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Amtsgericht Köln hat zu Gunsten GWE-Wirtschaftsinformations GmbH entschieden

In einer außergerichtlichen Auseinandersetzung mit der gewerbeauskunft-zentrale.de wird uns eine Entscheidung des Amtsgerichts Köln vom 06.06.2011 (Az.: 114 C 128/11) vorgelegt. Die GWE-Wirtschaftsinformations GmbH, die die Seite gewerbeauskunft-zentrale.de betreibt, kann vor dem Amtsgericht Köln einen Anspruch in Höhe von € 569,06 nebst Zinsen durchsetzen. Dieser Betrag war auch auf Basis einer Rechnung eingeklagt worden. Wie in so vielen Fällen war zunächst ein „Angebot“ zum Eintrag in das Internetportal www.gewerbeauskunft-zentrale.de eingegangen. Dies war unterzeichnet und zurückgesandt worden. Das Gericht sieht keinen Anfechtungsgrund als gegeben an. Wörtlich heißt es: „Der Beklagte ist von der Klägerin unter keinem rechtlichen Gesichtspunkt getäuscht worden. Zwar kann eine zur Anfechtung berechtigende Täuschung …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar