Angriff auf Spiele-Plattform: 2,4 Millionen Deutsche vom Gamigo-Hack

Im März 2012 wurde das Onlinespiele-Portal Gamigo Opfer eines Hackerangriffs, dessen Folgen sich erst jetzt zeigen. Wie heise.de berichtet, sind in ein einem Forum Listen mit den entwendeten Daten von Anwendern aufgetaucht. Die Listen sollen demnach u.a. elf Millionen verschlüsselte Passwörter und 8,2 Millionen E-Mail-Adressen enthalten, wovon 2,4 Millionen deutschen Nutzern zuzuordnen seien. Das Online-Magazin pcwelt.de berichtet von 8,24 Millionen entschlüsselten Passwörtern. Gamigo gab gegenüber heise.de an, die betroffenen Mitglieder des Portals seien bereits im März informiert worden und die Passwörter der Anwender seien zurückgesetzt worden. Den Medien zufolge ist es dennoch ratsam, dass Gamigo-Kunden ihre Passwörter abermals ändern, auch jene für andere …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen