Auftragsdatenverarbeitung und Apotheke

Wird ein externer Auftragnehmer mit der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten von einer Apotheke beauftragt, unterliegt dies der Auftragsdatenverarbeitung und den entsprechenden rechtlichen Regelung im Bundesdatenschutzgesetz (BDSG). Der Gesetzgeber stellt hohe Erwartungen an eine entsprechende Beauftragung. Eine Auftragsdatenverarbeitung liegt beispielsweise vor, wenn die Buchhaltung ausgelagert wird, eine Aktenvernichtung durch ein Unternehmen erfolgt oder die Lohnbuchhaltung durch Dritte vorgenommen wird. Vielen ist unbekannt, dass auch die Beauftragung eines EDV-Unternehmens mit einer Fernwartung unter die Auftragsdatenverarbeitung fällt. Der Gesetzgeber erwartet, dass eine Apotheke vor der Beauftragung sich bei dem Dienstleister überzeugt, dass das Thema Datenschutz ernst genommen wird. In der …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Ein Kommentar vorhanden

Rechtsanwalt Thomas Feil ist Mitautor des “Lexikon für das IT-Recht 2012”

Rechtsanwalt Thomas Feil, Fachanwalt für IT-Recht und Arbeitsrecht, ist Mitautor des Lexikons für IT-Recht, dass gerade aktuell herausgekommen ist. Rechtsanwalt Feil u.a. folgende Stichworte des Lexikons bearbeitet: Affiliate-System, Langzeitarchivierung, Vergabe öffentlicher Aufträge, ITIL, Servicelevelagreement, Posteingang scannen, Fernwartung, Archivierung von eMails, Bieterfragen in einer öffentlichen IT-Ausschreibung, EVB-IT und BVB, EVB-IT Systemlieferungsvertrag, EVB-IT Systemvertrag, EVB-IT Standardverträge. Das Lexikon dient der ersten Information zum Thema IT-Recht für Geschäftsführer, EDV-Entscheider und IT-Verantwortliche. Es hilft, Fallstricke zu erkennen und zu vermeiden. Dazu stellt es möglichst alle relevanten Fragen des IT-Rechts zumindest kurz vor. Zu nahezu allen Stichworten finden Sie Checklisten und Muster sowie konkrete …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Rechtsanwalt Thomas Feil ist Mitautor des “Lexikon für das IT-Recht 2012”

Rechtsanwalt Thomas Feil, Fachanwalt für IT-Recht und Arbeitsrecht, ist Mitautor des Lexikons für IT-Recht, dass gerade aktuell herausgekommen ist. Rechtsanwalt Feil u.a. folgende Stichworte des Lexikons bearbeitet: Affiliate-System, Langzeitarchivierung, Vergabe öffentlicher Aufträge, ITIL, Servicelevelagreement, Posteingang scannen, Fernwartung, Archivierung von eMails, Bieterfragen in einer öffentlichen IT-Ausschreibung, EVB-IT und BVB, EVB-IT Systemlieferungsvertrag, EVB-IT Systemvertrag, EVB-IT Standardverträge. Das Lexikon dient der ersten Information zum Thema IT-Recht für Geschäftsführer, EDV-Entscheider und IT-Verantwortliche. Es hilft, Fallstricke zu erkennen und zu vermeiden. Dazu stellt es möglichst alle relevanten Fragen des IT-Rechts zumindest kurz vor. Zu nahezu allen Stichworten finden Sie Checklisten und Muster sowie konkrete …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Fernwartung oder Teleservice – Was gehört in den Vertrag?

Bei der Pflege von Standardsoftware mittels Teleservice sind besondere Sicherheitsaspekte zu beachten. Soweit sich die Teleservicevereinbarung auch auf die Pflege von Standardsoftware bezieht, die für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes eingesetzt werden, ist Folgendes zu beachten: ·         Der Auftraggeber bleibt auch bei der Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch von ihm beauftragte Dritte (Auftragsdatenverarbeitung im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes) für die Einhaltung der anzuwendenden Datenschutzvorschriften verantwortlich. Dies gilt insbesondere für die unmittelbaren Pflichten der Behörden gegenüber den Betroffenen (Auskunft, Benachrichtigung, Berichtigung, Sperrung und Löschung). ·         Der Auftragnehmer darf die personenbezogenen Daten und Unterlagen nur im Rahmen des …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Fernwartung- oder Teleservice-Vereinbarung

Bei der Pflege von Standardsoftware mittels Teleservice sind besondere Sicherheitsaspekte zu beachten. Soweit sich die Teleservicevereinbarung auch auf die Pflege von Standardsoftware bezieht, die für die Verarbeitung personenbezogener Daten im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes eingesetzt werden, ist Folgendes zu beachten: Der Auftraggeber bleibt auch bei der Verarbeitung und Nutzung personenbezogener Daten durch von ihm beauftragte Dritte (Auftragsdatenverarbeitung im Sinne des Bundesdatenschutzgesetzes) für die Einhaltung der anzuwendenden Datenschutzvorschriften verantwortlich. Dies gilt insbesondere für die unmittelbaren Pflichten der Behörden gegenüber den Betroffenen (Auskunft, Benachrichtigung, Berichtigung, Sperrung und Löschung).   Der Auftragnehmer darf die personenbezogenen Daten und Unterlagen nur im Rahmen des Auftrags …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar