Markenrecht FAQ

Was ist eine Marke? Eine Marke ist ein Kennzeichnungsmittel, das Anbietern ermöglicht, ihre Produkte oder Dienstleistungen von denen ihrer Mitbewerber zu unterscheiden. Dies geschieht beispielsweise durch ein Logo oder einen Werbeslogan, aber auch durch bestimmte Produktbezeichnungen und Verpackungen. Für den Kunden wird dadurch ersichtlich, woher das Produkt oder die Dienstleistung stammt und worin die Unterschiede zu anderen Anbietern liegen. Weitere Informationen zu Marken finden Sie in unserem Blog.   Wozu eine Marke anmelden? Marken schaffen Vertrauen beim Kunden und beeinflussen dadurch maßgeblich das Kaufverhalten. Die suggestive Kraft einer Marke sollte nicht unterschätzt werden, zeigt sich doch stets bei größeren …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Startup und gewerblicher Rechtsschutz

DPMA? Oder EU-Marke / Gemeinschaftsmarke? Startup Unternehmen sollten unbedingt eine Marke eintragen lassen. Nur so kann ein effektiver Markenschutz gewährleistet werden. Es stellt sich allerdings in Anbetracht der Wirtschaftlichkeit die Frage, ob Startup Unternehmen die Marke als Gemeinschaftsmarke anmelden sollten. Die EU-Marke hat den Vorteil, dass sie den gesamten EU-Raum bedient, sodass nicht lästigerweise in jedem Mitgliedsstaat einzeln eine Markenanmeldung zu erfolgen hat. Allerdings unterscheidet sich das HABM vom DPMA darin, dass das HABM selbst recherchiert, ob bereits eine zu ähnliche Marke älteren Datums eingetragen ist. Die Gebühr beträgt um die 900 Euro für eine einfache Gemeinschaftsmarke. Sobald man …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Ein Kommentar vorhanden

Bremen und Markenrecht (Teil 1)

Auch Bremen hat in Sachen “Marke eintragen” teilweise Erstaunliches hervorgebracht. Denn auch hanseatische Unternehmen tun das, was weltweit erfolgreiche Unternehmen tun: eine Marke anmelden. Hier sei beispielsweise die Hachez Chocolade GmbH & Co. KG genannt, die im stark umkämpften Schokoladenmarkt eine deutliche Position beziehen konnte. Das Unternehmen aus Bremen hat beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA) unter anderem diese Wort-Bildmarke angemeldet. Interessant ist auch das “Image” dieser Schokoladenmanufaktur aus Bremen – hier wurden nicht nur in Sachen Markenrecht die Hausaufgaben gemacht, auch grenzt sich das Unternehmen durch vielversprechende Werbeaussagen von der Konkurrenz ab: es heißt laut Hachez, dass der …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Markenrechtliche Auseinandersetzung

Marke eintragen lassen Eine Marke anmelden kann jeder, dies geht zügig und ohne viel Aufwand beim Deutschen Patent- und Markenamt (DPMA). Allerdings kann mit einer Markenanmeldung auch der Ärger erst richtig losgehen – dies geschieht häufig dadurch, dass die Markenrecherche nicht professionell durch einen Anwalt, sondern “auf eigene Faust” oder sogar gar nicht stattfindet. Dann kommt es sehr schnell zu markenrechtlichen Auseinandersetzungen, die man hätte vermeiden können. Und dann der Ärger Wer eine Gemeinschaftsmarke anmeldet, muss sich klar darüber sein, dass er im EU-weiten Wirtschaftsgebiet und damit auch im gewerblichen Rechtsschutz der EU stattfindet. Hier muss also zusätzlich zum …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Hannover und Markenrecht (Teil 7)

Marke anmelden Die Landeshauptstadt bringt teilweise sehr erfolgreiche Kennzeichen von Waren- oder Dienstleistungen zur Markenanmeldung. Auch die aus Hannover stammende Sängerin und Eurovision Song Contest-Gewinnerin (2010) Lena Meyer-Landrut ist im Register des Deutschen Patent- und Markenamts (DPMA) durch eine Wortmarke geschützt. “Lena Meyer-Landrut” ist hier als Wortmarke eingetragen worden. Marke anmelden – mit Anwalt? Sie müssen nicht erst den Eurovision Song Contest gewinnen, damit Sie eine Marke anmelden können. Viel mehr können Sie die Markenanmeldung auch selbst beim DPMA vornehmen oder sich durch einen Anwalt für Markenrecht hierbei unterstützen lassen. Unsere kostenlose Markenhotline erreichen Sie unter: 0800 100 41 …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 5 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar