LG Düsseldorf: Abmahnung wegen Domainfreigabe ohne Unterlassungserklärung

Das Landgericht Düsseldorf entschied mit Urteil vom 11.02.2011 (Az.: 2a O 371/10), dass bei einer Abmahnung wegen Domainfreigabe die Aufforderung zur Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung nicht erforderlich sei. Die Freigabe stelle nämlich eine Leistung dar, die nicht mit einer Unterlassung gefordert werden könne.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen