Abmahnung von Rechtsanwalt Sandhage namens Herrn Artur Hornbacher

Rechtsanwalt Sandhage mahnt für Herrn Artur Hornbacher angebliche Wettbewerbsverstöße ab. In der Abmahnung wird erklärt, dass Herr Hornbacher “lizensierter Consultant” sei. Er vertreibe im Direktvertrieb Kosmetika. Mit der Abmahnung werden Verstöße gegen die Preisangabenverordnung beanstandet. Auch veraltete Informationen zur Widerrufsbelehrungen sind Thema der Abmahnung.

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Verbraucherrechterichtlinie: Zentrale Änderungen des neuen Verbrauchervertragsrechts

Das Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie und zur Änderung des Gesetzes zur Regelung der Wohnungsvermittlung vom 20.09.2013 (Bundesgesetzblatt I, Seite 3642) gilt ab dem 13.06.2014 und führt neue Verbraucherschutzvorschriften im Vertragsrecht ein. Folgende zentrale Änderungen gibt es: Europaweit gelten nun einheitliche Regelungen zum Verbraucherschutz für den Direktvertrieb und für Fernabsatzverträge. Auch für den stationären Einzelhandel werden vertragliche Informationspflichten eingeführt. Einzelhändler müssen beispielsweise ihre Kunden über wesentliche Produkteigenschaften und weitere Details informieren. Die Kunden erhalten eine Vertragsbestätigung bzw. eine Abschrift des unterzeichneten Vertrages. Diese Pflicht gilt sowohl für Fernabsatzverträge als auch für den Direktvertrieb. Europaweit gilt eine einheitliche Muster-Widerrufsbelehrung. Diese …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar