Abmahnung der Firma ProPix GmbH durch die Kanzlei Denecke, Priess & Partner

Die Kanzlei Denecke, Priess & Partner verschickt für die Firma ProPix GmbH aus Stuttgart urheberrechtliche Abmahnungen. In der Abmahnung wird behauptet, dass an den Lichtbildwerken, die Gegenstand der Abmahnung sind, die Firma ProPix GmbH das ausschließliche Nutzungsrecht gemäß §§ 2 Abs. 1 Nr. 5, 72 Abs. 1, 31 Urheberrechtsgesetz hat. Zwar wurde das Foto durch eine Fotografin aufgenommen, angeblich soll der Firma ProPix GmbH aber ein ausschließliches, zeitlich, inhaltlich und räumlich unbeschränktes, übertragbares Nutzungs- und Verwertungsrecht an dem Lichtbildwerk eingeräumt worden sein. Belege für diese Behauptung werden nicht beigefügt. Mit der Abmahnung wird zum einen ein Beseitigungs- und Unterlassungsanspruch …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 3 Bewertung(en), durchschnittlich: 3,67 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung Reinhard Klein durch die Kanzlei Denecke Priess & Partner

Die Kanzlei Denecke, Priess & Partner aus Berlin verschickt für Herrn Reinhard Klein als Inhaber der Firma McKlein Photography aus Köln urheberrechtliche Abmahnungen. Es geht in den Abmahnungen um die unerlaubte Nutzung von Bildern, an denen Herr Klein allein die Nutzungsrechte hat. Mit der Abmahnung werden Schadensersatzansprüche in Höhe von 850,00 €, Kosten für Internetrecherche sowie Anwaltsgebühren geltend gemacht. Dies ergibt einen Betrag von über 1.400,00 €. Daneben soll eine Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung abgegeben werden. Interessant ist, dass die mit der Abmahnung vorgelegte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung so formuliert ist, dass die Unterlassung ohne Anerkennung einer Rechtspflicht und ohne Präjudiz …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Abmahnung ProPix GmbH durch Rechtsanwälte Denecke, von Haxthausen

Die ProPix GmbH aus Stuttgart lässt über die Kanzlei Denecke von Haxthausen Priess & Partner aus Berlin urheberrechtliche Abmahnungen verschicken. Es geht um Bilder, an denen angeblich die ProPix GmbH die ausschließlichen Nutzungsrechte gemäß § 2 Abs. 1 Nr. 5, 72 Abs. 1, 31 UrhG haben soll. Belegt wird dies mit der Abmahnung nicht. Es werden Unterlassungsansprüche und Schadensersatzansprüche mit der Abmahnung geltend gemacht. Interessant ist, dass die der Abmahnung beigefügte Unterlassungs- und Verpflichtungserklärung als Anlage 3 so formuliert ist, dass die Unterlassungserklärung ohne Anerkennung einer Rechtspflicht und ohne Präjudiz erfolgen soll. Offensichtlich soll hier in gewissen Teilen schon …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 4 Bewertung(en), durchschnittlich: 3,25 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Urheberrechtliche Abmahnung der Caro Fotoagentur GmbH durch die Kanzlei Denecke

Die Kanzlei Denecke, von Haxthausen, Priess & Partner aus Berlin mahnt für die Caro Fotoagentur GmbH, ebenfalls aus Berlin, angebliche Urheberrechtsverletzungen ab. In der Abmahnung wird ausgeführt, dass der Caro Fotoagentur GmbH die ausschließlichen Nutzungsrechte gemäß dem  §§ 2 Abs. 1 Nr. 5, 72 Abs. 1, 31 UrhG an einem streitgegenständlichen Foto zustehen. Ein Fotograf, der von der Fotoagentur beauftragt worden sei, hat das Foto aufgenommen und der Fotoagentur ein ausschließliches Nutzungs- und Verwertungsrecht eingeräumt. Diese Ausführungen werden in der Abmahnung nicht weiter belegt und müssten nach diesseitiger Auffassung nach Eingang einer solchen urheberrechtlichen Abmahnung überprüft werden. Mit der …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar