EU Datenschutzreform

Bei der kommenden Datenschutzgrundverordnung geht es laut Viviane Reding (EU-Justizkommissarin) um ein einheitliches datenschutzrechtliches Niveau in allen EU-Mitgliedsstaaten bei gleichzeitiger Verringerung des Verwaltungsaufwands für die Unternehmen. Ein Entwurf der Verordnung wurde schon veröffentlicht und zur Diskussion bereitgestellt. Durch die Vereinheitlichung des Datenschutzes im gesamten EU-Raum sollen vorallem auch die Betroffenen, also alle User des Internets besser geschützt werden. Datenschutzverstöße sollen künftig unverzüglich an die nationalen Aufsichtsbehörden gemeldet werden – diese Behörden wiederum sollen in ihrer Unabhängigkeit weiter gestärkt werden und durch die Auswahl stärkerer Sanktionsmittel auch mehr Druck auf Unternehmen ausüben können. Interessant ist das Vorhaben, diejenigen Unternehmen, die …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen