Daniel Sebastian und Filesharing

Das Filesharing bleibt trotz hoher Medienpräsenz scheinbar beliebt – denn immer wieder erreichen uns Anfragen von Abgemahnten, die sich in Tauschbörsen herumtrieben und sich anschließend wundern, dass Post von einem gewissen Rechtsanwalt Daniel Sebastian ins Haus “flattert”. Dabei bedienen sich die Rechteinhaber, in deren Auftrag die Kanzlein erst tätig werden bestimmten Firmen, die sich darauf spezialisiert haben, selbst in den Tauschbörsen aktiv zu sein und dadurch die IP-Adressen der Downloader und Bereitsteller zu ermitteln. Dadurch lässt sich scheinbar gutes Geld verdienen, denn diese Firmen sprießen nur so aus dem Boden – genau wie die Abmahnanwälte. Es ist nicht übertrieben, …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 6 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,00 von 5
Loading...
Ein Kommentar vorhanden

Rechtsanwalt Daniel Sebastian – Abmahnung und Klage

Uns erreichen viele Anfragen bezüglich der Kanzlei Daniel Sebastian – denn von dort aus werden in den letzten Wochen etliche Abmahnungen verschickt, die unsere Mandanten verunsichern und neben der Abgabe einer strafbewehrten Unterlassungserklärung auch eine zu zahlende Summe einfordern. Dies alles, wie bei Abmahnungen üblich, unter Setzung von kurzen Fristen. (Wir hatten hier bereits berichtet). Wer ist Betroffener? Viele fühlen sich durch die Androhungen einer solchen Abmahnung zu Recht völlig verunsichert – denn meist ist nicht nachvollziehbar, wie über die eigene IP-Adresse überhaupt das jeweilig genannte urheberrechtliche Werk gedownloadet oder zur Verfügung gestellt werden konnte (Filesharing). Jeder, der eine …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 8 Bewertung(en), durchschnittlich: 4,13 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar