Abmahnung Kanzlei Fareds für Dallas Buyers Club und dem Film Dallas Buyer´s Club

Die Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft mbH aus Hamburg verschickt urheberrechtliche Abmahnungen für die Dallas Buyers Club LLC aus den USA. Es geht in den Abmahnungen um den Film „Dallas Buyer´s Club“. Angeblich betrug das Produktionsbudget des Spielfilms 5,5 Millionen US-Dollar. Offensichtlich sollen die Kosten nunmehr mit urheberrechtlichen Abmahnungen wieder eingetrieben werden. Die Dallas Buyers Club soll die Rechte an dem Film besitzen. Dann wird weiter behauptet, dass durch Internettauschbörsen ein extremer Rückgang der Lizenzeinnahmen erfolgt sei. Belegt wird diese Behauptung nicht. Es geht um eine angebliche Urheberrechtsverletzung aus April 2014. Die Kanzlei Fareds behauptet, dass der Anschlussinhaber Dritten den Film illegal …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen