Abmahnung der Carvus Law Rechtsanwälte

Uns erreichen Anrufe von besorgten Mandanten, die ein Schreiben der Carvus Law Rechtsanwälte erhalten haben, in denen ihnen der Vorwurf der Urheberrechtsverletzung unterbreitet wird. Dabei fordert die Gegenseite einen Vergleichsbetrag von über 1000 Euro und Unterlassung. Auftraggeber hinter diesen Forderungen ist die Silwa Filmvertrieb GmbH. Wir informieren Sie, worum es sich bei dieser Abmahnung handelt, wer die Akteure sind und wie Sie sich zu verhalten haben. Zunächst gilt: 1. NICHT zahlen! 2. NICHT Unterlassungserklärung abgeben! 3. NICHT mit der Gegenseite Kontakt aufnehmen! Urheberrechtsverletzung bei Silwa Filmvertrieb GmbH? Nach deutschem Urheberrecht darf nur der Urheber, also der Schöpfer des Werks …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen