Boll AG in Liquidation klagt über die Kanzlei Baumgarten Brandt

Uns liegt eine Anspruchsbegründung der Kanzlei Baumgarten Brandt für die Boll AG in Liquidation vor. Diese Anspruchsbegründung wurde nach einem gerichtlichen Mahnbescheid nunmehr beim Amtsgericht Berlin eingereicht. Mit der Klage wird ein Betrag in Höhe von 1.051,80 € gefordert. Hier versucht die Boll AG offensichtlich noch Forderungen geltend zu machen. Dieser Rechtstreit wird spannend. Der angebliche Zeitpunkt der Urheberrechtsverletzung stammt aus 2009. Der Mahnbescheid wurde am 13.12.2012 beantragt. Die Anspruchsbegründung stammt nunmehr aus Februar 2014. Wir meinen, dass die Ansprüche verjährt sind. In der ursprünglichen Abmahnung ging es um den Film „Far Cry“. Wir sind gespannt, wie das weitere …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 2 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Zeige alle 4 Kommentare

Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft mbH – diese Werke werden abgemahnt

Uns erreichen tagtäglich eine Vielzahl von durch Abmahnungen Betroffener, die rechtlichen Beistand suchen. Meistens werden bei Privatpersonen Urheberrechtsverstöße durch das Benutzen von Tauschbörsen abgemahnt – dort begehen die Betroffenen, meist ohne die rechtlichen Hintergründe zu kennen, Urheberrechtsverletzungen. Die Rechteinhaber bedienen sich dann spezialisierten Anwaltskanzleien wie der Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft mbH, um ihre Rechte geltend zu machen. Dies ist zunächst keine “Abzocke”, wie mancher Forenbeitrag im Internet wütend tituliert. Die meisten Tauschbörsenbenutzer wissen leider nicht, dass sie fremde Werke nicht einfach zum Download anbieten dürfen. Fareds Rechtsanwaltsgesellschaft mbH – Abmahnung bekommen? Die genannte Anwaltskanzlei ist spezialisiert auf den Gewerblichen Rechtsschutz und …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar