Abmahnung Auplexa UG in durch Kanzlei Böttcher, Roek, Heiseler

Die Auplexa UG, Berlin, verschickt über die Kanzlei Böttcher, Roek, Heiseler nach den uns vorliegenden Informationen wettbewerbsrechtliche Abmahnung. Gegenstand der uns vorliegenden Abmahnung ist die Beanstandung von Gewährleistungsfristen für Reparaturen. Es wird eine Unterlassungserklärung gefordert, die zukünftige Verstöße ausschließen soll. Darüber hinaus werden Gebühren für die wettbewerbsrechtliche Abmahnung in Höhe von 411,30 € auf Basis eines Gegenstandswertes von 5.000,00 € gefordert. Grundsätzlich ist zu einer solchen Abmahnung anzumerken, dass die gesetzlichen Vorschriften nur in beschränktem Maße in Allgemeinen Geschäftsbedingungen Abweichungen zulassen. Wenn beispielsweise Gewährleistungsfristen für Mängelansprüche entgegen den Regelungen im BGB verkürzt, ist dies ein Wettbewerbsverstoß. Aus Sicht des …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Schreibe ein Kommentar