wettbewerbsrechtliche Abmahnung der Binary Services GmbH

Wir haben davon Kenntnis bekommen, dass die Binary Services GmbH, Geschäftsführer Florian Blischke und Marco Hahn, wettbewerbrechtlich abmahnen lassen. Die Kanzlei HWK ist demnach wohl beauftragt, Impressumverstöße in Facebookauftritten in Bezug zu nehmen, wenn diese nicht den gesetzlichen Vorgaben entsprechen. Es ist also weiterhin so, dass die bisherigen Entscheidungen zu Impressumspflichten auch auf Seiten in sozialen Netzwerken zum Anlass genommen werden, bei Wettbewerbern auf die Einhaltung der gesetzlichen Vorgaben zu prüfen. Wie immer gilt aber auch bei derartigen Abmahnungen – sei der geforderte Betrag auch noch so gering – sich zunächt dazu zu informieren, welche Möglichkeiten der Reaktion es …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars (Noch keine Bewertungen)
Loading...
Zeige alle 7 Kommentare