Verurteilung von Wikipedia

Wikipedia ist eine von der Wikimedia Foundation betriebene Plattform, auf welcher beinahe zu jedem erdenklichen Thema ein Beitrag zu finden ist. Gibt es tatsächlich mal eine Lücke kann die von jedermann durch einen eigenen Beitrag gefüllt werden. Auch jeder bestehende Artikel kann durch die Betätigung des Buttons „bearbeiten“ einfach umgeschrieben werden. Was auf dieser Plattform an Gedankengut zusammengetragen wird unterliegt keiner inhaltlichen Kontrolle. Die Auswirkungen dessen hat ein Mann, der einen österreichischen Fernsehsender betreibt, zu spüren bekommen. Zum Sachverhalt Auf Wikipedia war über den Mann zu lesen, dass er in einem Gespräch Sex mit Kindern verharmlost, und in einer …

Mehr lesen

 
1 Star2 Stars3 Stars4 Stars5 Stars 1 Bewertung(en), durchschnittlich: 5,00 von 5
Loading...
Schreibe ein Kommentar

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen